Logo Stiftung für Hochschulzulassung Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo studienwahl.de
Ein Kompass liegt auf der Wiese

Offizieller Studienführer für Deutschland

Anzeige
  • international - praxisnah - persönlich
  • Bachelor International Business Management
  • Bachelor Tourism & Event Management
  • Bachelor Business Psychology
  • Bachelor Fashion, Luxury & Retail Management

Kurzbeschreibung der Einrichtung

Die EBC Hochschule ist eine private, staatlich anerkannte Fachhochschule mit Standorten in Hamburg, Berlin und Düsseldorf. In kompakten und praxisnahen Studiengängen bilden wir den Führungsnachwuchs für die Wirtschaft aus.

In unseren intensiven, leistungsorientierten Studienprogrammen erhalten unsere Studierenden in nur drei Jahren Vollzeitstudium eine intensive Sprachausbildung, durchlaufen ein integriertes Auslandssemester an einer unserer zahlreichen Partnerhochschulen sowie ein betriebswirtschaftliches In- und Auslandspraktikum von jeweils drei Monaten. Kleine Studiengruppen und intensive Studienbetreuung durch unsere Professoren sind für uns selbstverständlich. Studieren auch Sie international und praxisnah – an der EBC Hochschule!

Anzahl der Studierenden: ca. 1.100

Studiengänge

Bachelor-Studiengänge in Hamburg, Berlin, Düsseldorf und Stuttgart
2007 erfolgte mit der Akkreditierung unserer ersten Studienprogramme durch die FIBAA ein wesentlicher Schritt zur staatlich anerkannten Hochschule. Der Weg zu einem international anerkannten Bachelorabschluss wurde damit stark vereinfacht. Die staatliche Anerkennung durch den Senat in Hamburg folgte im Juli 2008. Seit dem WS 2008 werden eigene Bachelorabschlüsse vergeben.

International Business Management, B.A. – Der Bachelor Studiengang "International Business Management" führt nach sechs Semestern zum staatlich anerkannten Abschluss des "Bachelor of Arts". Dieser Studiengang bietet Ihnen eine breite praxisnahe betriebswirtschaftliche Ausbildung, die Ihnen nach dem Studium viele interessante Wahlmöglichkeiten bietet. Das Studium International Business Management bereitet konsequent auf Führungsaufgaben vor. Dies geschieht durch die entscheidungsorientierte internationale Ausrichtung der Studieninhalte. Die Berufsperspektiven sind in dem International Business Management Studiengang vielfältig. Mögliche Berufsfelder und Branchen, in denen die Absolventen nach dem Studium tätig werden können, sind beispielsweise die Funktionsbereiche Marketing, Controlling, Logistik, Einkauf und internationaler Handel.

Tourism and Event Management, B.A. – In sechs Semestern erhalten die Studierenden eine umfassende betriebswirtschaftliche Ausbildung, die um branchenspezifische Fächer ergänzt wird. Dabei sind Internationalität und Praxisorientierung zentrale Bestandteile des Tourismus und Eventmanagement Studiums. Ihre Berufsperspektiven mit einem Bachelor Abschluss in Tourism and Event Management Studiengang sind sehr vielfältig. Mögliche Branchen, in denen die Absolventen nach dem Studium tätig werden können, sind beispielsweise Messe- und Kongressveranstalter, Eventagenturen, Reiseveranstalter, Fluggesellschaften, Hotelketten, Sportartikelhersteller, Freizeitanlagen, Kreuzfahrtschiffe, Marktforschungsunternehmen, Gesundheitswesen, Unternehmensberatung sowie Stadtmarketing.

Business Psychology, B.A. – Vor dem Hintergrund der Globalisierung sind interkulturelles Marketing und interkulturelle Psychologie wesentliche Bestandteile des Studiengangs "Business Psychology". Dazu gehören unter anderem auch die wichtigsten Facetten der Markt- und Konsumpsychologie. Der Studiengang Business Psychology liefert eine hervorragende Grundlage für eine sowohl psychologisch als auch betriebswirtschaftlich fundierte, globale Managementkarriere. Aufgrund komplexer werdender wirtschaftlicher Verhältnisse ist weiterhin mit einer hohen Nachfrage für qualifizierte Fachkräfte im Bereich der Wirtschaftspsychologie zu rechnen. Das Studium bietet darüber hinaus auch durch vielfältige Einsatzmöglichkeiten gute Zukunftsperspektiven.

 Fashion, Luxury and Retail Management, B.A. – Mode und Luxusgüter – sind für den einen kreative Ausdrucksmöglichkeit der Persönlichkeit, für den anderen internationaler Wirtschaftsfaktor. Die Mode und gehobene Konsumgüterindustrie gewinnt national und international immer mehr an Bedeutung. Die Textil- und Bekleidungsbranche wird zunehmend von Lifestyle und Erlebniswelten bestimmt. Modemarken sind nicht nur Produktnamen für Textilien, sondern „Brands“, die Lebensgefühl und Zeitgeist vermitteln. Produkt- und Retailmanager sind gefordert, passende Produkte wie Taschen, Brillen und Kosmetik mit textilen Produkten zu verknüpfen. Daher hat auch der Luxuskonsum weltweit in den letzten Jahren zugenommen. Auch die strategische Markenführung, die Vergabe von Lizenzen und neue Trends werden immer bestimmender für die Branchen und damit für das Tätigkeitsfeld. Der Handel steht mit seinen Mitarbeitern in Deutschland und weltweit vor zunehmenden Herausforderungen und wird von dynamischen Entwicklungen geprägt.

Sports ManagementSports Management – Hinter dem internationalen Sport verbirgt sich neben Leistung und Entertainment eine milliardenschwere Industrie mit einem interessanten und dynamischen Arbeitsmarkt. Der Studiengang Sportmanagement bietet eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung mit Spezialisierungen in den Bereichen Unternehmensgründung, Personalführung, Eventmanagement oder Sportjournalismus und bereitet die Studierenden auf eine internationale Karriere vor. Nach sieben Semestern führt dieser Studiengang zum international anerkannten Abschluss Bachelor of Arts, der zur Aufnahme eines Masterstudiums befähigt. Umfangreiche Karrieremöglichkeiten finden sich im Bereich des Fußballs, bei Sportartikelherstellern, Sportmode-Marken sowie großen Veranstaltungsstätten, die Musik- und Sportevents beherbergen.

Auslandssemester

Das Auslandssemester ist ein fester und sehr wichtiger Bestandteil des Studiums an der EBC Hochschule. Nutzen Sie die Chance und sammeln Erfahrungen, die Ihnen neue Horizonte eröffnen. Lernen Sie andere Lehrmethoden kennen, erfahren Sie kulturelle Unterschiede und bauen Sie Ihre Fremdsprachenkenntnisse beim Arbeiten in internationalen Teams aus. Ihr Auslandsstudium findet im 4. Semester (im Studiengang "Tourism and Event Management" im 5. Semester) an einer internationalen Partnerhochschule statt. Um unsere Absolventen auf internationale Anforderungen bestens vorzubereiten, sind wir im Laufe der Zeit zahlreiche Kooperationen eingegangen und arbeiten weltweit mit ausgewählten Universitäten, Institutionen und Business Schools zusammen. Im Mittelpunkt des Auslandsstudiums steht die Vertiefung Ihrer bis dahin erworbenen Fach- und Sprachkompetenzen.

Bewerbungsfristen

Alle Studiengänge werden ausschließlich zum Wintersemester angeboten. Weitere Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen und den Anmeldefristen finden Sie hier!      

Studiengebühren

Als staatlich anerkannte private Hochschule finanziert sich die EBC Hochschule vollständig durch Studiengebühren. Die aktuellen Studiengebühren der einzelnen Standorte entnehmen Sie bitte unserer Website. Studierende der EBC Hochschule haben jedoch das Recht auf finanzielle Unterstützung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). Auch hierzu informieren wir Sie gern persönlich oder auf unserer Internetseite.


Weitere Informationen finden Sie unter
www.ebc-hochschule.de oder Sie wenden sich direkt an unsere Studienberatung.

Sie finden uns auch in den sozialen Netzwerken. Tauschen Sie sich mit Studierenden und Absolventen aus oder sprechen uns direkt auf Facebook & Co. an!


Facebook  Google Plus  Twitter  XING

Kontakt / Bewerberadressen:

EBC Hochschule Campus Hamburg
Esplanade 6
20354 Hamburg
Tel:  040 323370-0
Fax: 040 323370-20
E-Mail: hamburg@ebc-hochschule.de

EBC Hochschule Campus Berlin

Altes Postamt
Hauptstraße 27
10827 Berlin (Schöneberg)
Tel:  030 3151935-0
Fax: 030 3151935-20
E-Mail: berlin@ebc-hochschule.de

EBC Hochschule Campus Düsseldorf
Grafenberger Allee 87
40237 Düsseldorf
Tel.:  0211 179255-0
Fax:  0211 179255-22
E-Mail: duesseldorf@ebc-hochschule.de

Drucken Versenden
Nach obenNach oben