Logo Stiftung für Hochschulzulassung Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo studienwahl.de
Ein Kompass liegt auf der Wiese

Offizieller Studienführer für Deutschland

Anzeige
  • ESB Business School - Campus
  • ESB Business School - Studierende
  • ESB Business School
  • ESB Business School - Bibliothek
  • ESB Business School - Mensa

Truly international: die ESB Business School

 

Gelebte Internationalität, Praxisorientierung und eine fundierte wissenschaftliche Ausbildung in internationaler BWL oder im internationalen Wirtschaftsingenieurwesen: Dafür steht die ESB Business School seit über 40 Jahren. Die ESB Business School ist die wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der staatlichen Hochschule Reutlingen und zählt zu den renommiertesten betriebswirtschaftlichen Ausbildungsstätten Deutschlands. Rund 2.600 junge Menschen aus 84 Nationen studieren heute auf dem Campus in Reutlingen. Die enge Zusammenarbeit mit Unternehmen, die über 100 Partnerhochschulen weltweit und die zukunftsorientierte, interdisziplinäre Lehre schaffen ideale Rahmenbedingungen für die Ausbildung des internationalen Managementnachwuchses.

Bachelorprogramme

International Business (IB)

  • Englischsprachiges BWL-Bachelorprogramm in internationaler Atmosphäre (50% Studierende aus aller Welt)
  • Größtmögliche Flexibilität in Bezug auf inhaltliche Studienschwerpunkte, Auslands-, Praxissemester und Abschlussart
  • „Fast Track“-Option, in Deutschland einzigartig, führt zum Master-/MBA-abschluss in nur 8 Semestern

International Management Double Degree (IMX)

  • X-change: Voll integriertes, zweisprachiges Doppelabschlussprogramm mit weltweiten Universitätspartnerschaften
  • X-perience: Tiefgreifende interkulturelle Erfahrung durch zwei Jahre Studium mit Praktikum an einer ausländischen Partneruniversität in einem von zehn Ländern: USA, China, England, Frankreich, Irland, Italien, Mexiko, Niederlande, Polen oder Spanien
  • X-cellence: Mit dem Premiumsiegel der FIBAA ausgezeichnetes Studienprogramm

International Operations Management (IOM)

Studiengänge BSc Production Management und BSc International Operations and Logistics Management

  • Internationales Wirtschaftsingenieurswesen: Praxisnahe Verbindung von Wirtschaft und Technik
  • Individuelle Wahlmöglichkeiten zwischen Schwerpunkten in Logistik und Produktion
  • Klarer Fokus auf Handlungs- und Querschnittskompetenz für den direkten Einsatz in allen Unternehmen

Jana Reismann studiert im Studiengang BSc International Business:

Jana Reismann„Nach dem Abitur war es klar für mich: Ich möchte Wirtschaft studieren und, nachdem ich gerade ein Jahr in England verbracht hatte, am besten mit internationaler Ausrichtung. Die Auswahl der richtigen Hochschule war nicht einfach, International Business-Programme gibt es viele. Mir war es allerdings wichtig, einen Studiengang zu finden, in dem der Teil „international“ wirklich durchweg in das Konzept integriert ist. Mit Kursen, die allesamt auf Englisch gehalten werden und 50% Studenten aus dem Ausland habe ich genau das an der ESB Business School gefunden. Ich habe das Gefühl, hier wirklich gut auf die Arbeit im internationalen Umfeld vorbereitet zu werden und freue mich schon sehr darauf, nächstes Semester im Zuge meines Praktikums endlich auch praktische Arbeitserfahrung im Ausland sammeln zu können.“

Friederike Stoetzer studiert im Studiengang BSc International Management Double Degree:

Friederike Stoetzer„Nachdem ich im Anschluss an mein Abitur ein freiwilliges Soziales Jahr in Südafrika absolviert hatte, stand für mich fest, dass ich weiter internationale Erfahrungen sammeln und im Ausland studieren wollte. Das International Management Double Degree-Programm an der ESB Business School wurde schnell zu meiner ersten Wahl. Den ersten Teil meines Studiums habe ich an der Lancaster University in England absolviert, den zweiten Teil verbringe ich in Reutlingen an der ESB. Schon während meiner ersten beiden Studienjahre habe ich zwei kürzere Praktika in England und Spanien gemacht und im Moment mache ich ein Praktikum in Zürich. Mit dem internationalen Doppelabschluss und den vielen praktischen Erfahrungen kann ich einen wirklich guten Grundstein für meine Zukunft legen.“

Tobias Ebinger studiert im Studiengang BSc Production Management:

Tobia Ebinger„Wer sich für die Produktionswirtschaft interessiert und über den kompletten Prozess von der Planung bis zum fertigen Produkt informiert sein will, ist hier genau richtig. Als Vorteil empfinde ich die große Berufsauswahl im Anschluss an das Studium, die sich von Einkauf, Vertrieb, Marketing oder Personalwesen bis hin zu Entwicklung, Produktion oder Montage erstreckt.“

 

Weiterführende Studiengänge

Masterprogramme

 MBA-Programme

* Programme in Kooperation mit der Knowledge Foundation @ Reutlingen University, der Weiterbildungseinrichtung der Hochschule Reutlingen

 

Praxisnähe

Praxissemester im In- und/oder Ausland sind in die Ausbildung integriert. Workshops, Seminare und Abschlussarbeiten in Kooperation mit Un­ternehmen, Firmenkontaktmessen auf dem Campus, Case Studies, ein Professoren-Team mit Managementerfahrung, Gastvorträge und Exkursionen zu renommierten Firmen garantieren einen hohen Praxisbezug des Studiums.

 

Weltoffenheit ist Programm

Neben Pflichtfremdsprachen wie z.B. Englisch, Französisch, Chinesisch oder Spanisch können die Studie­renden weitere Kurse in Wirtschaftsfremdsprachen besuchen. Dies erlaubt den Studierenden, sich auf ihren Auslandsaufenthalt beispielsweise an einer der zahlreichen Partneruniversitäten weltweit optimal vorzubereiten. Die Lehrveranstaltungen finden in kleinen, multinationalen Gruppen statt. Dieser unmittel­bare Kontakt zwischen Studierenden und Professoren prägt die besondere Atmosphäre an der ESB Business School. Das spiegelt sich auch im außerordentlichen studentischen Engagement und großer Eigeninitiative wider. Durch zahlreiche Aktivitäten in internationalen Teams mit interessanten Aufgabenstellungen und Pro­jekten erleben die Studierenden Teamgeist und verbessern ihre interkulturelle Kompetenz.

 

Ausführliche Informationen zum Studienangebot finden Sie auf der Website der ESB Business School.

Drucken Versenden
Nach obenNach oben