Logo Stiftung für Hochschulzulassung Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo studienwahl.de
Ein Kompass liegt auf der Wiese

Offizieller Studienführer für Deutschland

Anzeige
  • Freie Universität Bozen
  • Freie Universität Bozen
  • Freie Universität Bozen
  • Freie Universität Bozen

Freie Universität Bozen

Dreisprachig und international inmitten der Dolomiten

Die Freie Universität Bozen in Südtirol ist eine international ausgerichtete, mehrsprachige Universität. Ihre Fakultäten beschäftigen sich mit wirtschaftlichen, naturwissenschaftlich-technischen, informationstechnischen, ästhetischen und sozialen Grundfragen der Gesellschaft. Die Lehrangebote und Forschungsprojekte sind in internationale Netzwerke, wie beispielsweise die Euregio-Universität mit den Hochschulen Innsbruck und Trient, eingebunden.

Diese junge und dynamische Universität an der Schnittstelle zwischen dem italienischen und dem deutschen Kulturraum bietet ein ideales Studienumfeld in einer mehrsprachigen Region mit hervorragender Studierendenbetreuung, hohem Freizeitwert und überdurchschnittlicher Lebensqualität.

Sprachen? Ein Mehrwert!
Was es bedeutet, dreisprachig zu studieren.

Das wesentliche Merkmal der Freien Universität Bozen ist - wie bereits erwähnt - die Dreisprachigkeit. Das bedeutet z.B.: am Morgen eine Vorlesung in „Volkswirtschaftslehre“ zu hören, anschließend zu einem Seminar über „Linguaggio e scrittura accademica“ zu gehen und sich am Nachmittag mit dem Erasmus-Tutor auf Englisch über ein anstehendes Auslandssemester zu unterhalten. Studierende der unibz wechseln spielend von einer in die andere Sprache. Die Universität ist somit die ideale Umgebung, um kommunikative Kompetenzen zu erwerben, die in der heutigen Lebens- und Arbeitswelt unentbehrlich sind.

Das Sprachenzentrum begleitet Studierende auf ihrem persönlichen Lernweg mit kostenlosen Sprachkursen, damit sie in möglichst kurzer Zeit das Sprachniveau erreichen, das es ihnen ermöglicht, gewinnbringend an den Lehrveranstaltungen teilzunehmen.

Am Ende des Studiums werden die erworbenen Sprachkompetenzen überprüft und im „Language Diploma Supplement“ festgehalten, ein Mehrwert, der auf dem Arbeitsmarkt den Unterschied macht.

Studienangebot für Abiturienten und Fachabiturienten

Zu den dreisprachigen Bachelorstudiengängen der Freien Universität Bozen können Bewerber zugelassen werden, die mindestens zwei der drei Unterrichtssprachen auf einem gehobenen mittleren Niveau (B2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen) nachweisen können. Die Zulassungsbedingungen sind von Studiengang zu Studiengang unterschiedlich. Sie sind im so genannten Studienmanifest des jeweiligen Studienganges angeführt.

Die folgenden Bachelorstudiengänge werden angeboten:

  • Wirtschaftswissenschaften und Betriebsführung
  • Ökonomie und Sozialwissenschaften (PPE)
  • Tourismus-, Sport- und Eventmanagement
  • Informatik
  • Agrarwissenschaften und Umweltmanagement
  • Industrie- und Maschineningenieurwesen
  • Holzingenieurwesen
  • Kommunikations- und Kulturwissenschaften
  • Sozialarbeit
  • Sozialpädagogik
  • Design und Künste – Studienzweig Design
  • Design und Künste – Studenzweig Kunst

Mehr dazu > hier klicken!

Johanna Roth studiert Wirtschaftswissenschaften und Betriebsführung an der unibz

„Wie topmodern und perfekt organisiert unsere Uni ist, war mir am Anfang gar nicht bewusst. Erst nach einem Semester in Florenz und ein paar Besuchen an Unis in Deutschland, wurde mir klar, an was für einer Hightech-Uni wir hier studieren dürfen. Von der großen Bibliothek, über digitale Stundenpläne bis hin zur modernen Ausstattung der Uni, werden perfekte Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium geboten. Dazu kommt das familiäre Klima unter den Studierenden und ein enger Kontakt zu den Lehrenden. Bozen, als kleine aber sehr feine Stadt, und seine Umgebung bieten außerdem sommers wie winters unendliche Möglichkeiten, die Lebensart und Landschaft Südtirols zu erkunden. Hier dreisprachig zu studieren ist einzigartig und wird, verfeinert mit einem bunten Mix aus Sprachen und Kultur, zu einem unvergesslichen Abenteuer meines Lebens." 


Freie Universität BozenBozen - an der Schnittstelle zwischen deutscher und italienischer Kultur - ist eine Stadt in der Spritzliebhaber und Liebhaber der alpin-mediterranen Küche voll auf ihre Kosten kommen. Sportbegeisterten bietet die Lage zwischen Bergen und Seen zahlreiche Sport- und Freizeitaktivitäten.

 

 

 

Weiterführende Studienprogramme

Die unibz bietet derzeit 13 Masterprogramme an, von denen 7 dreisprachig und 6 ausschließlich auf Englisch unterrichtet werden:

  • Ökonomie und Management des öffentlichen Sektors
  • Unternehmensführung und Innovation
  • Accounting und Finanzwirtschaft
  • Innovation in Forschung und Praxis der sozialen Arbeit
  • Bildungswissenschaften für den Primarbereich (5 Jahre)
  • Musikologie
  • Ökosoziales Design
  • Transmedia Interaction and Space
  • Computational Data Science
  • Industrial Mechanical Engineering
  • Environmental Management of Mountain Areas
  • Energy Engineering
  • Food Sciences for Innovation and Authenticity

Mehr dazu > hier klicken!

 

Studienberatung

T +39 0471 012 100

study@unibz.it

www.unibz.it

Freie Universität Bozen - Facebook     Freie Unviversität Bozen - Twitter     Freie Universität Bozen - Instagram

 

 

Drucken Versenden
Nach obenNach oben