Logo Stiftung für Hochschulzulassung Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo studienwahl.de
Ein Kompass liegt auf der Wiese

Offizieller Studienführer für Deutschland

Theologie, Religion und Philosophie

Kurzcharakteristik des Studienbereiches

Was die Studiengänge in diesem Bereich eint, sind die existenziellen Fragen rund um das Menschsein, die hier behandelt werden. Allerdings unterscheiden sie sich in der Herangehensweise. Während die Theologien sich vor allem auf die jeweiligen Schriften, wie Neues und Altes Testament, Koran oder Thora und deren Auslegungen und Interpretationen berufen, nutzt die Philosophie ganz unterschiedliche Quellen und Methoden. Die Religionspädagogik wiederum kann eher als Übergangsfach zwischen der Theologie und der Pädagogik gesehen werden, und die Religionswissenschaft beschäftigt sich mit der Vielfalt der Religionen, ihrer Geschichten, Besonderheiten und Antworten.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Dementsprechend unterschiedlich sind auch die Berufsmöglichkeiten nach dem Studium. Theolog(inn)en werden Pastor(inn)en, Pfarrer(inn)en, Priester, Imame oder Rabbiner. Religionspädagog(inn)en arbeiten in Gemeinden und Schulen. Philosoph(inn)en und Religionswissenschaftler/-innen wiederum haben viele Möglichkeiten, die sich oft an dem gewählten Schwerpunkt oder zweiten Fach im 2-Fach-Bachelor orientieren.

Die Studienfelder in diesem Bereich:

Drucken Versenden
Nach obenNach oben
Signet Finder
Geprüft von den Ländern der Bundesrepublik Deutschland
Bedienungshinweis
17806
Studiengänge
442
Hochschulen
Erweiterte Suche Deutschlandkarte Bedienungshinweis
Suchergebnisfenster schließen
Treffervorschau
Studiengängez.B.:
Buchinhalte:
Aktuelle Beiträge: