Logo Stiftung für Hochschulzulassung Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo studienwahl.de
Ein Kompass liegt auf der Wiese

Offizieller Studienführer für Deutschland

Ein junger Mann und eine junge Frau liegen zusammen auf der Wiese und lesen im Buch Studien- & Berufswahl.
Signet Finder
Geprüft von den Ländern der Bundesrepublik Deutschland
Bedienungshinweis
17734
Studiengänge
443
Hochschulen
Erweiterte Suche Deutschlandkarte Bedienungshinweis
Suchergebnisfenster schließen
Treffervorschau
Studiengängez.B.:
Buchinhalte:
Aktuelle Beiträge:
 
Praktikumsbörse

Auslandspraktikum Reisejournalismus in Schottland (m/w)

Curso / Citytravelreview projects

Alexanderstr. 7

10178 Berlin

030555761960

citytravelreview@curso24.de

Herr Lutz Kessner

05.10.2017

An unserem Standort im schottischen Edinburgh produzieren wir seit 2008 professionelle Reiseguides. Vielseitige reise-journalistische Module sowie ein Culture-Schwerpunkt zeichnen unsere Auslandspraktika in der schottischen Hauptstadt aus. In internationalen Teams recherchieren unsere Studierenden im Rahmen von projektbezogenen Reisejournalismus-Workshops, Culture-Meetings, Layout-Meetings, Besuchen bei einheimischen Repräsentanten und projektbezogenen Exkursionen die Ziele des Auslandspraktiktikums in Großbritannien: die Verbesserung der reise-journalistischen Fachkenntnisse, der Englischkenntnisse und der interkulturellen Kompetenz unserer Studierenden. Die Arbeitssprache ist Englisch. Unsere Absolventen erhalten ein Zeugnis, können die Veröffentlichung verwalten und das Guidebuch als zusätzlichen Nachweis in der Karriere oder an der Uni als Arbeitsprobe verwenden.


ie Aufgabenbereiche in Edinburgh sind vielseitig und wahlweise erweiterbar durch Bereiche wie das Layout, Editing oder Pressefotografie. 1. Reisejournalismus/Schreibworkshops mit erfahrenen Lektoren/Journalisten, Projektmanagern und Layoutern aus Schottland. Unsere Auslandspraktikanten werden in den Projektbereichen von den britischen Fachleuten inhaltlich betreut 2. Verfassen von Artikeln mit fachlicher, inhaltlicher Unterstützung durch Lektoren/Journalisten und Proofreader zur Optimierung der Artikel und der Recherche-Qualität 3. projektbezogene Culture Meetings zur Recherche Unterstützung 4. projektbezogene Besuche, einheimische Gesprächspartner 5. Know-how zum Publishing


Die Bewerber für die internationalen Teams in Edinburgh müssen motiviert, kommunikativ sein, Spass am Schreiben sowie an der Recherche mitbringen. 1. ordentliche Englischkenntnisse sind von Vorteil; mit der Möglichkeit diese noch zu optimieren 2. für die zusätzliche Mitarbeit im Layout-Bereich sind erste Vorkenntnisse von Vorteil 3. Begeisterung für die schottische Kultur, englische Sprache sowie für den Reisejournalismus muss vorhanden sein.


Unsere schottischen Mitarbeiter/innen bringen unsere Studierenden/Auslandspraktikanten mit einheimischen Repräsentanten aus Kultur und Wirtschaft zusammen und vereibaren auch Besuche, Exkursionen zur Unterstützung bei der Zielerreichung in Edinburgh: die Verbesserung der reisejournalistischen Fachkenntnisse, der Englischkenntnisse und der interkulturellen Kompetenz unserer Auslandspraktikanten.

Keine Vergütung

Keine Gebühr

http://www.edinburghberlin.com

Zurück

Drucken Versenden
Nach obenNach oben