Logo Stiftung für Hochschulzulassung Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo studienwahl.de
Ein Kompass liegt auf der Wiese

Offizieller Studienführer für Deutschland

Die Kapitel im Überblick:
Kurzcharakteristik des Studienbereichs
Ökonomie / Wirtschaftswissenschaften

Kurzcharakteristik des Studienbereichs

Zu den wirtschafts­wissen­schaftlich-ökonomischen Studiengängen gehören:

In allen vorgenannten Studiengängen stimmt das Grundlagenstudium weitestgehend überein, sodass ein Wechsel des Studiengangs während der ersten Semester i.d.R. möglich ist. Erst in der Vertiefungs- oder Schwerpunktphase unterscheiden sie sich vielfach erheblich voneinander.

Auch die Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsinformatik, Medienwirtschaft und Verkehrswirtschaft werden häufig den Wirtschaftswissenschaften zugerechnet.

Teilweise werden Inhalte dieser Studiengänge auch im Rahmen unten aufgeführter wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge angeboten, Wirtschaftsrecht nur an Hochschulen mit juristischer Fakultät.

Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge bieten – abhängig von den jeweiligen Hochschulen – interessante Verknüpfungen mit anderen Fachgebieten, z.B. mit Gesundheitswesen, Tourismus, Medienwissenschaften, Informatik, Sprachen sowie Umwelt und Energie.

Die wichtigsten Hilfswissenschaften der Wirtschaftswissenschaften sind Mathematik, Statistik und Datenverarbeitung. Als wichtigste Nachbarwissenschaften sind die Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft, Soziologie und Sozialwissenschaft zu nennen. Ein Mischstudiengang aus diesen Disziplinen ist „Internationale Beziehungen“.

Generelle Hinweise zu diesem Studienbereich:

Neben dem Erwerb von Soft Skills, die für eine Tätigkeit im Dienstleistungssektor relevant sind, vertiefen die Studierenden ihre Fremdsprachenkenntnisse, etwa in Wirtschaftsenglisch.

Absolvent(inn)en eines Masterstudiengangs haben auf dem Arbeitsmarkt i.d.R. Vorteile gegenüber Bachelorabsolvent(inn)en.

Welcher Bereich interessiert Sie?


Weitere Informationen

ISA
Das Informationssystem Studienwahl & Arbeitsmarkt der Universität Duisburg-Essen gibt Informationen zur Entwicklung in den einzelnen Studienbereichen und Teilarbeitsmärkten.
www.uni-due.de/isa

Drucken Versenden
Nach obenNach oben
Signet Finder
Geprüft von den Ländern der Bundesrepublik Deutschland
Bedienungshinweis
17880
Studiengänge
443
Hochschulen
Erweiterte Suche Deutschlandkarte Bedienungshinweis
Suchergebnisfenster schließen
Treffervorschau
Studiengängez.B.:
Buchinhalte:
Aktuelle Beiträge: