Anzeige

Goethe-Universität Frankfurt

Die Goethe-Universität ist eine forschungsstarke Hochschule in der europäischen Finanzmetropole Frankfurt. Mit mehr als 47.000 Studierenden, darunter 7.600 aus dem Ausland, sowie 580 Professorinnen ist die Goethe-Universität die größte Hochschule Hessens. Studiert werden können derzeit 148 Studiengänge, 20 davon sind bi- bzw. trilingual, 21 englischsprachig. In Kooperation mit außeruniversitären Einrichtungen wie Museen und Forschungsinstituten oder im Verbund der Rhein-Main-Universitäten (RMU) werden insgesamt 11 Studiengänge angeboten. Im Wintersemester 2018/19 erreichten 6.015 Studierende einen Abschluss als Bachelor, Master, Staatsexamen, Lehramt sowie in auslaufenden Diplom- und Magisterstudiengängen, mehr als die Hälfte von ihnen sind Frauen.

Lebendig, urban und weltoffen

Lebendig, urban und weltoffen besitzt die Goethe-Universität als Stiftungsuniversität ein hohes Maß an Eigenständigkeit. Als „Werkstatt der Moderne“ hat die Goethe-Universität Maßstäbe in den Sozial- und Naturwissenschaften gesetzt. Weltweit bedeutend sind dabei die Leistungen der „Frankfurter Schule“. Auch in den Naturwissenschaften vereint die Goethe-Universität Forschung von Weltrang: So wurden wichtige Grundlage für die Entwicklung der Chemotherapie durch Paul Ehrlich geschaffen. Das Stern-Gerlach-Experiment veränderte die Quantenphysik. Wissenschaftler der Goethe-Universität wurden dafür mit dem Nobelpreis ausgezeichnet.

Seit der Gründung der Goethe-Universität im Jahre 1914 wurden über 10.000 Promotionen in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern verliehen. Die Entwicklung der Deutschlandstipendien an der Goethe-Universität ist seit Jahren eine Erfolgsgeschichte. Seit 2011 konnten insgesamt 4.523 Stipendien an Studierende aller Fachbereiche vergeben werden. Das entspricht einem privaten Spendenvolumen von 8,14 Mio. Euro.

Enorme Vielfalt!

Ansicht der Universität aus der Luft mit blauen Himmel

Von "Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft" bis "Zahnmedizin" - die Goethe-Universität bietet Ihnen eine breite Auswahl an grundständigen Studiengängen. Stöbern Sie und lassen Sie sich vom umfassenden Angebot inspirieren.

Studienwahl

Passt mein Wunschstudium zu mir? Habe ich die richtigen Erwartungen? Nutzen Sie unsere digitalen Angebote, um die richtige Entscheidung zu treffen!

Eine Brücke in einem grün bewachsenen Labyrinth

Your Choice – Dein Studienwahl-Tuning

Wer sich mit den Grundlagen einer guten Studienwahl - nämlich den eigenen Werten, Fähigkeiten und Interessen - auseinandersetzen möchte, ist herzlich eingeladen unseren Online-Kurs "Your Choice - Dein Studienwahl-Tuning" zu absolvieren.

Pro Teil werden zur Bearbeitung ca. 60-90 Minuten benötigt.
Your Choice - Dein Studienwahl-Tuning, Teil I - Einführung und Werte
Your Choice - Dein Studienwahl-Tuning, Teil II - Fähigkeiten und Stärken
Your Choice - Dein Studienwahl-Tuning, Teil III - Interessen und Recherchemedien

Ein Mensch im Leichtathletik Starterblock kurz vor dem Start

Auf die Plätze…fertig…los!

Sie stehen schon in den Startlöchern für Ihren Studienbeginn im Wintersemester? Dann sind Sie hier richtig! Unsere digitale Veranstaltungsreihe eröffnet Ihnen die Chance, sich umfassend und kostenlos rund um die Themen Studium und Studienwahl zu informieren.

Eine Steintreppe und ein Weg im Wald

Online Studienwahl Assistenten (OSA)

Welcher Studiengang passt zu mir?                                     
Unsere Online Studienwahl Assistenten vermitteln Ihnen viele Informationen zu Studiengängen, Sie können Ihre Fähigkeiten erproben und erfahren von Professor*Innen und Studierenden aus erster Hand.
Details zum Studium.

Ansicht der Universität mit grünen Bäumen, einen Weg mit Menschen, die darauf gehen

Onlinekurs „Klick it!“

Dieser Onlinekurs nimmt Sie mit auf eine kleine Info-Tour zu den wichtigsten Stationen eines Studiums an der Goethe-Universität. Erfahren Sie mehr über Studiengänge, deren Rahmenbedingungen und Strukturen. (Bearbeitungszeit ca. 20 Minuten)

Kontakt:

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Gerne stehen Ihnen unsere Ansprechpartner*innen zur Verfüung.

Sie verwenden einen Adblocker bzw. ein Verfahren zur Ausblendung von Werbung. Bitte bedenken Sie, dass diese Internetseite durch Werbung finanziert wird. Mit Blick auf die künftige Aufrechterhaltung des Umfangs und der Qualität der Informationen bitten wir Sie, den Adblocker auszuschalten. Vielen Dank!