news

Neues Jahr - neues Semester

Liebe Leserin, lieber Leser,

das neue Jahr ist gerade erst gestartet und schon wirft das neue Semester seine Schatten voraus: Im April startet das Sommersemester 2020 - Bewerbungen sind nach wie vor möglich.

Schilder an der Decke mit Aufschrift
Foto: Braun | Bundesagentur für Arbeit

Frist verpasst - Chance vertan? Mitnichten! Zwar ist die Bewerbungsfrist für zulassungsbeschränkte Studienangebote seit dem 15. Januar verstrichen, wer dennoch im Sommersemester 2020 mit dem Studium beginnen möchte, hat jetzt noch eine zweite Chance: Ab dem 1. Februar öffnet die Studienplatzbörse der Hochschulrektorenkonferenz (HRK). Bis zum 30. April sind dort Studiengänge mit freien Kapazitäten zu finden. Auch generell zulassungsfreie Studienmöglichkeiten werden in der Börse gelistet. Das Portal wird laufend aktualisiert. Es lohnt sich also, regelmäßig vorbeizuschauen.

Wer sich vorab generell über das Studienangebot an deutschen Hochschulen informieren möchte, findet im finder auf studienwahl.de über 18.500 grundständige sowie weiterführende Studienangebote. Mit verschiedenen Filtermöglichkeiten lassen sich die Suchergebnisse auf verschiedene Abschlüsse, Orte oder Studienfelder eingrenzen. 

Wir wünschen viel Erfolg beim Suchen und viel Spaß beim Lesen!

Inhalt des Newsletters:

  • Thema des Monats „Studieren - aber was? Kriterien für die Studienentscheidung“
  • Neuer Studiengang
  • Info- und Schnupperveranstaltungen

Thema des Monats „Studieren - aber was? Kriterien für die Studienentscheidung“

Ein gutes Gehalt. Eine sichere Perspektive. Eine sinnvolle Tätigkeit. Bei der Berufswahl und der Entscheidung für ein passendes Studienfach spielen neben den Interessen unterschiedliche Kriterien eine Rolle. Welche das sein können beleuchtet das aktuelle Thema des Monats „Studieren - aber was? Kriterien für die Entscheidung“ auf studienwahl.de.

Johannes Ellendorff (31) sehnte sich nach einem Beruf mit Struktur und Sicherheit. Deshalb entschied er sich für ein duales Studium im öffentlichen Dienst bei der Deutschen Rentenversicherung. Stefanie Wentzel (37) wollte nach dem Abitur eigentlich Meeresbiologie studieren, ihr Abiturschnitt war dafür jedoch nicht gut genug. Trotzdem gab sie ihren Wunsch nicht vollends auf. Über den Studiengang Agrarökologie fand sie schließlich ihren Traumjob als Agrarökologin mit Schwerpunkt Bodenbiologie beim mittelständischen Unternehmen Nagola Re.
 

Anzeige


Werbemittel der Uni Bayreuth

Eintauchen ins Campusleben: Hochschulinfotag der Uni Bayreuth am 20. Februar 2020!

Ideale Studienbedingungen, die in Rankings regelmäßig Bestnoten erzielen, kurze Wege und interdisziplinäre Studiengänge: Das alles finden Sie auf dem schönsten Campus Deutschlands. Überzeugen Sie sich beim Hochschulinfotag am 20. Februar 2020 in zahlreichen Vorträgen und Probevorlesungen. Kostenlos und ohne Anmeldung. Bis bald in Bayreuth!

Weitere Informationen: www.hit.uni-bayreuth.de


Neuer Studiengang

„Hebammenwissenschaft“ in Hamburg

Foto: Bundesagentur für Arbeit

Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg und die Medizinische Fakultät der Universität Hamburg am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf bieten zum Wintersemester 2020/21 erstmals den gemeinsamen dualen Bachelorstudiengang „Hebammenwissenschaft“ an. In sieben Semestern kombiniert das Studienangebot wissenschaftliche und berufspraktische Ausbildungsangebote und stellt für Absolventen eine Berufsqualifizierung auf dem neuesten Forschungsstand sicher. Pro Studienjahr stellt die Hochschule 60 neue Studienanfängerplätze zur Verfügung. 

Weitere Informationen:

www.hamburg.de/bwfg/13359488/neuer-studiengang-hebammenwissenschaft/

Info- und Schnupperveranstaltungen

Tag der offenen Tür in Mainz

Nahaufnahme einer Pinnwand, die überladen voll ist mit verschiedensten bunten Zetteln, Flyern und Plakaten auf denen Sprachkurse, Vorträge, Partys und andere Aktivitäten angeboten werden.
Foto: Sonja Trabandt / Bundesagentur für Arbeit

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) lädt am 30. Januar 2020 von 9 bis 16 Uhr zum Tag der offenen Tür. Zahlreiche Veranstaltungen auf dem gesamten Campus informieren über das Studienangebot der JGU. In verschiedenen Vorträgen rund ums Studium erhalten Interessierte wertvolle Tipps zur Studienwahl und zur Bewerbung um einen Studienplatz. Expertinnen und Experten informieren unter anderem über die Abschlüsse Bachelor und Master, zum Auslandsstudium, zur Studienfinanzierung und zu Fremdsprachenkenntnissen.

Weitere Informationen:

www.studium.uni-mainz.de/tdot
 

Studieninformationstag in Braunschweig

Die HBK Braunschweig öffnet am 05. Feburar 2020 ihre Türen zum Studieninformationstag. Tutorinnen und Tutoren bieten themenbezogene Führungen durch die Werkstätten und Ateliers an. Lehrende und Studierende geben Einblicke in die Studiengänge mit Studiengangsportraits und stehen für Gespräche über den Studienalltag, mögliche Berufsbilder und über den eigenen, individuellen Weg durch das Studium zur Verfügung. Zusätzlich bieten die Professorinnen und Professoren der künstlerischen und gestalterischen Studiengänge Mappenberatungen an.

Weitere Informationen:

www.hbk-bs.de/studium/zsb/studieninformationstag

Jobmesse in Dresden

Die Jobmesse Dresden lädt am 06. Februar 2020 alle Interessierten unter dem Motto „Alle Wege zu Deiner Karriere!“ ins Rudolf-Harbig-Stadion ein. Zahlreiche Unternehmen halten ihre Angebote zu Jobs, Aus- und Weiterbildung, Studium, Praktika und Trainees bereit. Aussteller verschiedenster Branchen informieren dabei auch über individuelle Karrierewege – egal, ob beim Berufseinstieg oder der Neuorientierung. Die Jobmesse findet von 12 bis 18 Uhr statt. Der Eintritt ist kostenfrei.

Weitere Informationen:

www.jobmesse-dresden.de

Sie verwenden einen Adblocker bzw. ein Verfahren zur Ausblendung von Werbung. Bitte bedenken Sie, dass diese Internetseite durch Werbung finanziert wird. Mit Blick auf die künftige Aufrechterhaltung des Umfangs und der Qualität der Informationen bitten wir Sie, den Adblocker auszuschalten. Vielen Dank!