news

Bewerben für den Wunschstudiengang

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Bewerbungsphase für zulassungsbeschränkte Studienangebote läuft auf Hochtouren.

Hörsaal der Universität Würzburg
Foto: Martin Rehm | Bundesagentur für Arbeit

Halbzeit! Seit Mitte April und noch bis 15. Juli haben Abiturientinnen und Abiturienten sowie weitere Hochschulzugangsberechtigte die Möglichkeit, ihre Bewerbung für zulassungsbeschränkte Studiengänge einzureichen. Auch für die Studienplätze, die über das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) vergeben werden, endet die Frist am 15. Juli 2019.

In unserer Rubrik „Bewerbung“ auf studienwahl.de haben wir für Sie Informationen rund um Bewerbungsverfahren an deutschen Hochschulen zusammengestellt. Wie unterscheiden sich die jeweiligen Bewerbungsverfahren und was müssen Sie beachten? Außerdem finden Sie dort das archivierte Thema des Monats „Studienbewerbung: Wo und wie?“, das weitere interessante Einblicke liefert.

Informationen zum bundesweiten Auswahlverfahren und dem DoSV gibt es auch bei www.hochschulstart.de.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und viel Erfolg bei der Studienbewerbung!

Inhalt des Newsletters:

  • Thema des Monats „Studieren in Frankreich“
  • Neuer Studiengang
  • Info- und Schnupperveranstaltungen
  • Impressum und Kontakt

Thema des Monats „Studieren in Frankreich“

Eiffelturm bei Nacht
Foto: Manuela Meier

Jahr für Jahr entscheiden sich laut Statistischem Bundesamt über 6.000 deutsche Studierende dazu, mindestens ein Semester an einer französischen Hochschule zu absolvieren. Damit ist Frankreich eines der beliebtesten Länder für studienbedingte Auslandsaufenthalte der Deutschen.

Auch Kilian Engelke (23) verbrachte zwei seiner fünf Studienjahre im Fach Chemie an einer Partnerhochschule der Technischen Universität Dresden in Straßburg. Möglich machte ihm das das Netzwerk der Deutsch-Französischen Hochschule. Von seinen Erfahrungen berichtet er im aktuellen Thema des Monats „Studieren in Frankreich“ auf studienwahl.de. Außerdem beleuchten wir das französische Studiensystem und informieren über die Themen Bewerbung, Wohnen und Finanzierung.

Anzeige


Werbeanzeige der JLU Gießen

Vorträge für alle, die mehr übers Studieren an der JLU Gießen wissen wollen

Die Vortragsreihe der Zentralen Studienberatung der JLU Gießen geht am 29. Mai mit Infos zur Studienwahl sowie zum Sprachen studieren an der Universität Gießen weiter! Noch bis zum 10. Juli können sich Studieninteressierte jeden Mittwoch in weiteren Vorträgen zu unterschiedlichen Studiengängen sowie weiteren studienrelevanten Themen informieren. Ohne Anmeldung – einfach vorbeikommen!

Weitere Informationen: www.uni-giessen.de/studium/vortraege


Neuer Studiengang

„Empirische Bildungsforschung und Pädagogische Psychologie“ an der Universität Tübingen

Männliche Hand schreibt mit einem Stift auf ein beschriebenes Blatt Papier
Foto: Axel Jusseit | Bundesagentur für Arbeit

Warum lernen Menschen unterschiedlich? Was haben persönliche Eigenschaften mit Lernerfolg zu tun? Und welche Dynamiken und Automatismen zeigen sich in Lerngruppen? Der neue Bachelor-Studiengang „Empirische Bildungsforschung und Pädagogische Psychologie“ der Eberhard Karls Universität Tübingen geht diesen und weiteren Fragen auf den Grund. In sechs Semestern werden die Studierenden zu Experten im Bereich Bildung ausgebildet, die in der Lage sind, Prozesse des Lernens und Lehrens zu verstehen und innovativ mitzugestalten. Mit Abschluss des Studiengangs können sie komplexe, bildungsbezogene Probleme mittels interdisziplinärer Erkenntnisse, Instrumenten und Methoden lösen. Pro Semester werden 25 Studienplätze vergeben. Erstmaliger Studienbeginn ist im Wintersemester 2019/20.

Weitere Informationen: uni-tuebingen.de

Anzeige


Werbemittel der International School of Management

Das richtige Management-Studium finden

Was ist Management und welcher Studiengang passt zu mir? Diese und viele weitere Fragen werden dir mithilfe von Planspielen und Matching-Verfahren beim kostenlosen Workshop Management erleben beantwortet. Interesse geweckt? Dann melde dich jetzt an und lerne die Studiengänge der ISM hautnah kennen!

Weitere Informationen: ism.de/anmeldung-workshop-management-erleben


Info- und Schnupperveranstaltungen

Tag der offenen Tür in Berlin

Nahaufnahme einer Pinnwand, die überladen voll ist mit verschiedensten bunten Zetteln, Flyern und Plakaten auf denen Sprachkurse, Vorträge, Partys und andere Aktivitäten angeboten werden.
Foto: Sonja Trabandt / Bundesagentur für Arbeit

Unter dem Motto „Das Leben ist vielfältig. Dein Studium auch." öffnet die Alice Salomon Hochschule Berlin am 4. Juni 2019 von 10 bis 16 Uhr ihre Türen. Dann können Studieninteressierte, die sich einen Eindruck von der Lehr- und Lernkultur der ASH Berlin verschaffen wollen, einen Blick in die Räumlichkeiten der Hochschule werfen und mit Hochschulangehörigen ins Gespräch kommen.

Weitere Informationen:

www.ash-berlin.eu/tag-der-offenen-tuer

Hochschulinformationstag 2019 in Braunschweig

Wie und wann treffe ich die richtige Studienfachentscheidung? Was bedeutet zulassungsfrei im Gegensatz zu zulassungsbeschränkt? Wann muss ich mich bewerben und wie geht das? Brauche ich ein Praktikum? Habe ich neben dem Studium noch Zeit für andere Dinge? Welche Wohnmöglichkeiten gibt es? Und was kostet das Ganze überhaupt?
Die passenden Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es beim Hochschulinformationstag (HIT) der TU Braunschweig am 14. Juni 2019 ab 9 Uhr. Bereits zum 11. Mal lädt die niedersächsische Hochschule angehende Abiturientinnen und Abiturienten sowie Studieninteressierte ohne Abitur und mit Berufsqualifizierung auf ihren Campus ein. Das vollständige Programm ist online abrufbar.

Weitere Informationen:

www.tu-braunschweig.de/hit

Hochschulinformationstag 2019 in Düsseldorf

Was kann ich studieren? Welcher Studiengang liegt mir? Was bedeutet „Studium“ überhaupt für mich? Und was hat mir ein Studentenleben in Düsseldorf zu bieten? Diese Fragen beantwortet der jährlich stattfindende Hochschulinformationstag (HIT). Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und die Hochschule Düsseldorf informieren am 15. Juni 2019 ab 10 Uhr zusammen mit weiteren Partnern über die Studienmöglichkeiten in Düsseldorf sowie über alles Wissenswerte rund ums Studium. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen:

www.hochschulinformationstag.de

Nacht der Wissenschaften in Mittweida

Am 21. Juni 2019 lädt die Hochschule Mittweida zur 11. Nacht der Wissenschaften Neugierige und Nachtaktive auf den Campus ein. Von 18 Uhr bis Mitternacht gibt es viel zu entdecken und zu erleben: Experimente zum Mitmachen, spannende Vorträge und Einblicke in die Labors und Studios.

Weitere Informationen:

www.hs-mittweida.de/nacht-der-wissenschaften

Anzeige


Werbemittel der Universität Frankfurt

GO - „Finde Dein Fach!“

Orientierungsstudium der Goethe-Universität erleichtert Studienanfängerinnen und -anfängern die Wahl – Bewerbungen ab dem 1. Juni 2019 möglich

Die Goethe-Universität Frankfurt am Main führt zum Wintersemester 2019/20 ein neues Studienangebot ein: Das „Goethe-Orientierungsstudium (GO)“ bietet Ihnen als Studienanfängerinnen und -anfängern die Gelegenheit, an der Hochschule anzukommen und die universitäre Fächervielfalt kennenzulernen, bevor Sie sich auf ein Studienfach festlegen! Lehrveranstaltungen aus unterschiedlichen Studiengängen, fachübergreifende Veranstaltungen, Workshops und ein Mentoring-Programm unterstützen Sie bei Ihrer Fachwahl. Als eingeschriebene Studierende entstehen Ihnen im Programm keine Extrakosten – außerdem ist es BAföG-fähig! Bewerben Sie sich jetzt für GO Natur- und Lebenswissenschaften ab dem 1.06.19 oder für GO Geistes- und Sozialwissenschaften ab dem 1.12.19.

Weitere Informationen: www.orientierungsstudium.uni-frankfurt.de


Sie verwenden einen Adblocker bzw. ein Verfahren zur Ausblendung von Werbung. Bitte bedenken Sie, dass diese Internetseite durch Werbung finanziert wird. Mit Blick auf die künftige Aufrechterhaltung des Umfangs und der Qualität der Informationen bitten wir Sie, den Adblocker auszuschalten. Vielen Dank!