Lehrer/-in bei der Bildungsinitiative climb

Vorstellung des Anbieters und Tätigkeitsbereichs:

Wir sind ein Hamburger Sozialunternehmen und begeistern seit 2012 Kinder und Erwachsene fürs Lernen. Unsere climb-Lernferien sind ein deutschlandweit einzigartiges Bildungsprogramm. Wir fördern Kinder auf ihrem Bildungsweg, stärken junge Erwachsene für Führungsaufgaben und gestalten Bildungslandschaften.

Die gemeinnützige climb GmbH sucht mehrere climb-Lehrer*innen für die kommenden Lernferien in den Herbstferien in Hamburg.

Aufgaben in diesem Tätigkeitsbereich:

Als climb-Lehrer/-in

  • betreuen Sie Grundschulkinder in den Schulferien zwei Wochen lang in ihrer Schule
  • unterrichten Sie gemeinsam mit anderen climb-Lehrer*innen Deutsch und Mathe
  • gestalten Sie im Team ein Projekt zu einem Motto (Sport und Ernährung, Forschen, Traumberufe…)
  • begleiten Sie unsere Ausflüge (einer davon immer in den Kletterwald)
  • führen Sie Pausenaufsichten
  • zeigen Sie Kindern, was sie richtig gut können und das Lernen Spaß machen kann!

Anforderungen an Bewerber/-innen:

Sie passen zu climb, wenn Sie…

  • Spaß an der Arbeit mit Kindern haben
  • furchtlos sind oder es gern wären
  • sich für mehr Chancengerechtigkeit engagieren möchten
  • auch an langen Tagen den Humor nicht verlieren
  • zwei Wochen am Stück Zeit für eine Teilnahme finden

 

Daten für das gesamte Programm:

Vorbereitung: 26.-29.09. und 05.-06.10.

Lernferien: 07.10.-18.10. (Wochenende frei)

Reflektion: 19.10.

Vorteile für Praktikant(inn)en:

climb-Lernferien sind einzigartig, weil sie ...

  • kostenlos ein hochwertiges Persönlichkeitstraining bieten (woanders zahlt man dafür vierstellige Summen)
  • aus Ihnen einen echten Teamplayer machen (das finden Personaler*innen toll!)
  • Ihre Stärken noch weiter ausbauen und Ihre Entwicklungsfelder trainieren
  • Ihnen die Chance bieten, sich als Führungskraft auszuprobieren (wo können Sie das sonst?)
  • die perfekte Möglichkeit sind, Praxiserfahrung im Klassenzimmer zu sammeln, ohne beim kleinsten Fehler gleich bewertet zu werden
  • eine Möglichkeit sind, sich für kurze Zeit intensiv ehrenamtlich zu engagieren (Sie bekommen am Ende ein Zertifikat und 250 Euro Aufwandsentschädigung)
  • wirklich was bringen: 92% der jungen Erwachsenen sagen nach der Teilnahme: Ich glaube, dass mein Handeln einen Einfluss auf meine Mitmenschen hat.
  • unglaublich viel Spaß machen!

Sie verwenden einen Adblocker bzw. ein Verfahren zur Ausblendung von Werbung. Bitte bedenken Sie, dass diese Internetseite durch Werbung finanziert wird. Mit Blick auf die künftige Aufrechterhaltung des Umfangs und der Qualität der Informationen bitten wir Sie, den Adblocker auszuschalten. Vielen Dank!