BWL/Economics - Student/-in für praktisches Studiensemester im Bereich der betriebswirtschaftlichen Auswertung

Vorstellung des Anbieters und Tätigkeitsbereichs:

ABEX ist ein metallverarbeitender Betrieb in Berlin-Neukölln mit den Bereichen Blechbearbeitung, Schlosserei, Metall- und Stahlbau, Rohr- und Profilbiegen sowie Sonderlösungen und Spezialanfertigungen. Wir von ABEX sind ein junges, dynamisches und wachsendes Team mit flacher Hierarchie und kurzen Entscheidungswegen.

Wir bieten jederzeit Praktikumsplätze für angehende Wirtschaftsingenieure an.

Unser Ziel ist es neue, flexible und motivierte Mitarbeiter zu finden.

Aufgaben in diesem Tätigkeitsbereich:

  • betriebswirtschaftliche Auswertung der Werkstätten durch Arbeit mit dem ERP – System TaxMetall
  • Nachkalkulation von Aufträgen (Soll-Ist-Vergleich)
  • Bestimmung der Wirtschaftlichkeit einzelner Arbeitsplätze und Maschinen
  • Überwachung, Verwaltung und ggf. Verbesserung bestehender Betriebsstrukturen
  • unmittelbare und regelmäßige Präsentation von Zwischen- und Endergebnissen

Anforderungen an Bewerber/-innen:

  • ein betriebswirtschaftliches Studium mindestens im 4. Semester
  • überdurchschnittliches Engagement und hohe Zielstrebigkeit
  • hohe Flexibilität
  • Bereitschaft zur selbstständigen Weiterbildung
  • hohe Kommunikationsbereitschaft mit Geschäftsführern und Vorarbeitern der Werkstatt-Bereiche
  • hohes technisches Verständnis

Vorteile für Praktikant(inn)en:

  • selbstständiges, eigenständiges Arbeiten
  • die Möglichkeit, Ihr gesammeltes theoretisches Wissen in der Praxis anzuwenden und auszubauen
  • eine attraktive Vergütung zwischen 300 und 1000 € im Monat, abhängig vom Aufgabenerfolg
  • ein äußerst spannendes und herausforderndes praktisches Studiensemester

Sie verwenden einen Adblocker bzw. ein Verfahren zur Ausblendung von Werbung. Bitte bedenken Sie, dass diese Internetseite durch Werbung finanziert wird. Mit Blick auf die künftige Aufrechterhaltung des Umfangs und der Qualität der Informationen bitten wir Sie, den Adblocker auszuschalten. Vielen Dank!