Auslandspraktikum: Pädagogik in Argentinien

Vorstellung des Anbieters und Tätigkeitsbereichs:


Firmenprofil:

Die Stiftung NICE fördert den deutsch-argentinischen Bildungs- und Kulturaustausch und hat ihren Sitz in Córdoba, Argentinien. Neben der Vermittlung von Praktika, Volunteerings und Unterkünften unterhält NICE eine eigene Sprachschule vor Ort und bietet zahlreiche Services rund um Auslandsaufenthalte in Südamerika.

Praktikumsfirma:

Kindergarten und Schule (Primar- sowie Sekundarstufe). In die allgemeine Erziehung und Ausbildung ist eine künstlerische und musikalische Förderung integriert.

Aufgaben in diesem Tätigkeitsbereich:


Ihre Tätigkeiten

Unterstützung der Erzieher und Lehrkräfte:

  • Mitarbeit bei der Betreuung der Kinder
  • Assistenz im Musikunterricht
  • Unterstützen des Teams bei der Organisation von Exkursionen und Ausflügen
  • Begleiten der Kinder bei ihren täglichen Aktivitäten
  • Administrative und organisatorische Tätigkeiten
  • Betreuung von Sonderfällen

Stadt:
Córdoba, Argentinien

Beginn:
Flexibel organisierbar.

Frühester Start:
Februar 2020.

Spätester Start:
August 2020.

Dauer:
Minimaldauer 3 Monate
Maximaldauer 6 Monate.

Anforderungen an Bewerber/-innen:


Qualifikationen:

Das Praktikum ist geeignet für Studenten der Betriebswirtschaftslehre, International Business und verwandten Studienrichtungen.
Gute Spanischkenntnisse sind notwendig für eine erfolgreiche Mitarbeit. Bei fehlenden Kenntnissen kann vor Ort ein Intensivkurs belegt werden.

Vorteile für Praktikant(inn)en:


Konditionen:
Dieses Praktikum wird im Rahmen des NICE-Förderprogrammes ohne Vermittlungsgebühren zur Verfügung gestellt.

Sie verwenden einen Adblocker bzw. ein Verfahren zur Ausblendung von Werbung. Bitte bedenken Sie, dass diese Internetseite durch Werbung finanziert wird. Mit Blick auf die künftige Aufrechterhaltung des Umfangs und der Qualität der Informationen bitten wir Sie, den Adblocker auszuschalten. Vielen Dank!