In eigener Sache

50. Ausgabe von „Studienwahl“ ab sofort erhältlich

Studienwahl Buch 2020
Foto: Hans-Martin Issler

NÜRNBERG – Wer in den vergangenen 49 Jahren die Hochschulreife erworben hat, kennt ihn bestimmt: den offiziellen Studienführer für Deutschland, „Studienwahl“ (früher bekannt als „Studien- & Berufswahl“). Jetzt ist die 50. Ausgabe druckfrisch erhältlich! Wie gewohnt wurde das grüne Buch komplett aktualisiert und liefert Infos über alle Studienfelder und – eng vernetzt mit dem Internetportal studienwahl.de – die mehr als 18.600 Studiengänge an deutschen Hochschulen.

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie stellen sich wie jedes Jahr viele junge Menschen die Frage: Was soll ich werden? Was studieren? Rund 450 Hochschulen und mehr als 18.600 Studiengänge gibt es in Deutschland. Da können Studieninteressierte schnell den Überblick verlieren. Wie gut, dass es den Ratgeber „Studienwahl“ gibt! Alle Studienfächer werden im Buch übersichtlich nach Studienfeldern geordnet vorgestellt und mit Informationen rund um Zulassungsvoraussetzungen, Inhalte und berufliche Perspektiven ergänzt. Parallel dazu ermöglicht es die Online-Studiengangsuche „finder“ im Portal www.studienwahl.de, die Recherche anhand von Kurzlinks digital zu vertiefen und gezielt nach Studienangeboten und/oder -orten zu suchen.

Tipps und Informationen rund um Studium und Berufswahl

Und damit nicht genug: Für den perfekten Einstieg ins Studium hält die neue Ausgabe von „Studienwahl“ wieder jede Menge Tipps rund um die Studienbewerbung, Studienfinanzierung, Wohnen und Co. bereit. Welche Regeln gelten fürs BAföG? Welche Stipendien gibt es? Und welche Versicherungen braucht man? „Studienwahl“ liefert hierfür umfassende Informationen und erklärt Schritt für Schritt alles, was Studienstarter wissen müssen!

Der Ratgeber spricht aber auch Leserinnen und Leser an, die nach dem Abitur (noch) nicht direkt in Studium oder Berufsausbildung starten wollen. Im Kapitel „Orientieren“ werden Selbsterkundung, Beratungsangebote und die vielfältigen Möglichkeiten für die Zeit zwischen Schule und Studium thematisiert: vom Bundesfreiwilligendienst über das Freiwillige Soziale Jahr bis hin zu Work & Travel.

Unverzichtbarer Begleiter für alle Abiturientinnen und Abiturienten

Herausgegeben wird das rund 400 Seiten starke Buch von der Stiftung für Hochschulzulassung und der Bundesagentur für Arbeit. Schülerinnen und Schüler der Vorabgangsklassen an Schulen, die zur allgemeinen Hochschulreife führen, und in Abschlussklassen an Schulen, die die Fachhochschulreife vermitteln, erhalten das Buch kostenlos von ihrer Schule. Alle anderen können „Studienwahl 2020/2021“ jetzt zum günstigen Preis von 8,90 Euro im Buchhandel erwerben oder direkt beim Verlag bestellen (www.studienwahl.de/bestellen).

Online-Portal mit Studiengangsuche und Newsletter

Im Internetportal www.studienwahl.de finden Studieninteressierte alle Inhalte des Buches auch in digitaler Form. Zusätzlich werden dort regelmäßig in einem „Thema des Monats“ einzelne Studienbereiche wie Medizin oder Sport, Themen wie „Jobben neben dem Studium“ oder andere studienrelevante Informationen wie etwa die „Kriterien für die Studienentscheidung“ in den Fokus gerückt. Informative Hintergrundtexte, Experteninterviews sowie Reportagen aus der Praxis liefern den Leserinnen und Lesern wertvolle Hilfestellungen und Denkanstöße. Details zu allen Studiengängen liefert die integrierte Online-Studiengangsuche – reinklicken und fündig werden!
Um rund um „Studienwahl“ nichts zu verpassen, ist der monatlich erscheinende Newsletter das Mittel der Wahl. Er enthält News und Hinweise auf aktuelle Infoveranstaltungen und Termine und kann kostenfrei abonniert werden (www.studienwahl.de/newsletter).

Material zum neuen Buch "Studienwahl 2020/21"

Außerdem bieten wir Ihnen hier zum Download/Veröffentlichung im Kontext der PM frei an:

Hinweis: Bei Veröffentlichung von PM und Bildern bitten wir Sie freundlich um ein Belegexemplar oder eine Beleg-Mail an nachfolgende Kontaktadresse:

Meramo Verlag GmbH
Gutenstetter Straße 2a

90449 Nürnberg
Fax: +49/911/93 77 39-99
E-Mail: presse@meramo.de