Überblick

Polizei der Länder

Polizei-/Kriminalkommissare/-kommissarinnen nehmen Aufgaben im Ermittlungs-, Bezirks- und Funkstreifendienst wahr. In einigen Bundesländern können sie Führungsfunktionen ausüben. Daneben erfüllen sie verwaltende und organisatorische Aufgaben.

Der Polizeivollzugsdienst ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich organisiert. So gibt es in einigen Ländern eine zweigeteilte Laufbahn mit gehobenem und höherem Dienst und in anderen eine dreigeteilte Laufbahn, in der es noch den Weg des mittleren Dienstes gibt.

Studienangebot

Das drei- bis dreieinhalbjährige (meist Bachelor-) Studium wird an einer Fachhochschule, einer Landespolizeischule, einer Polizeiakademie oder bei der Bereitschaftspolizei absolviert. Integriert sind Praktika bei den Polizeidienststellen. Zum Teil beginnt die Ausbildung mit einer zeitlich nicht genau begrenzten Vorbereitungszeit, an die sich ein sechsmonatiger Anwärterlehrgang an einer Landespolizeischule anschließt.

Inhalte des Studiums

Die Studierenden beschäftigen sich vor allem mit juristischen Inhalten, wie etwa Staats-, Verfassungs-, Polizei-, Straf- und Prozessrecht, Bürgerliches Recht, Strafneben- und Ordnungswidrigkeitenrecht. Aber auch Führungs- und Einsatzlehre, Verkehrslehre, Kriminalistik, Kriminologie, Soziologie, Sport, praktische Eigensicherung und Schießen sowie Staatsbürgerkunde und Wirtschaftswissenschaften sind Teil des Lehrplans.

Voraussetzungen

Für die Einstellung gelten bundeseinheitlich besondere gesundheitliche Anforderungen. Weitere Einstellungsvoraussetzungen (z.B. Höchstalter, Mindestgröße usw.) sind in den landesrechtlichen Bestimmungen unterschiedlich geregelt. Bewerber/-innen mit Fachhochschulreife (bzw. einem gleichwertigen Bildungsstand) werden in fast allen Ländern unmittelbar in den Vorbereitungsdienst für den gehobenen Dienst oder eine vergleichbare Einstiegsebene eingestellt. Einige Länder bieten für Spitzensportler/-innen spezielle Studien- und Ausbildungsgänge an.

Weitere Informationen

Offizielle Website der deutschen Polizei

Länderinformationen

Informationen über die Ausbildung, Voraussetzungen, Einstellungs- und Bewerbungstermine sowie die Kontaktdaten der Einstellungsbehörden und Einstellungsberater/innen finden Sie auf den folgenden Internetseiten:

Sie verwenden einen Adblocker bzw. ein Verfahren zur Ausblendung von Werbung. Bitte bedenken Sie, dass diese Internetseite durch Werbung finanziert wird. Mit Blick auf die künftige Aufrechterhaltung des Umfangs und der Qualität der Informationen bitten wir Sie, den Adblocker auszuschalten. Vielen Dank!