Schnuppertag Englische Philologie

Inhalt, Termine, weitere Angaben:

Englisch ist die Sprache Shakespeares und die Sprache von Rock und Rap. Es ist die Sprache der internationalen wissenschaftlichen Kommunikation, der Finanzmärkte und des Internets. Es ist die Weltsprache schlechthin.

Englisch kann man auch studieren, für das Lehramt an Gymnasien (Bachelor of Education) und als British Studies und American Studies im Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang (Bachelor of Arts). Methodisch hat sich ’Englisch‘ in den letzten Jahren zu einer sehr stark interdisziplinär orientierten Kulturwissenschaft weiterentwickelt, die sich mit den sprachlichen, literarischen und kulturellen Gegebenheiten aller englischsprachigen Länder beschäftigt.

Die Attraktivität des Faches gründet sich nicht nur darauf, dass sehr gute Englischkenntnisse und Vertrautheit mit der englischsprachigen Kultur heute auf dem Arbeitsmarkt wichtiger denn je sind, sondern auch darauf, dass Studierende interkulturelle Kommunikations- und Medienkompetenzen erwerben können, die inzwischen ebenfalls in vielen Berufszweigen als Schlüsselqualifikationen gelten.

Der Schnuppertag beantwortet die oft gestellten Fragen: Wodurch unterscheidet sich ein Englischstudium von Englisch als Schulfach? Wie ist dieses Studium aufgebaut? Wie komme ich ins englischsprachige Ausland? Welche Berufsfelder stehen mir offen?

Neugier geweckt? Dann melden Sie sich an!

Sie verwenden einen Adblocker bzw. ein Verfahren zur Ausblendung von Werbung. Bitte bedenken Sie, dass diese Internetseite durch Werbung finanziert wird. Mit Blick auf die künftige Aufrechterhaltung des Umfangs und der Qualität der Informationen bitten wir Sie, den Adblocker auszuschalten. Vielen Dank!