Open Campus Day: Medizinstudium in Hamburg

Inhalt, Termine, weitere Angaben:

Der Universitätsmedizin Neumarkt a. M. Campus Hamburg (UMCH) öffnet am Samstag, den 23. November 2019 seine Türen in Hamburg-Bahrenfeld am Albert-Einstein-Ring 11-15. In der Zeit von 11:00 bis 16:00 Uhr können sich Schüler, Eltern, Studierende und Interessierte in einer Schnupper-Vorlesung sowie verschiedenen Vorträgen und persönlichen Gesprächen mit Lehrenden und dem Studienberatungsteam über das Medizinstudium am UMCH in Hamburg informieren.

In verschiedenen Vorträgen wird das Medizinstudium am UMCH vorgestellt: Alle wichtigen Details zum Bewerbungsprozess sowie zum Inhalt und Aufbau des Medizinstudiums am UMCH können Studieninteressierte in einem Vortrag von Prof. Dr. med. Jobst Nitsch, dem Medizinischen Direktor am UMCH, erfahren. „Für das Studium am UMCH zählt die Persönlichkeit mehr als der Numerus clausus“, erläutert Prof. Nitsch. „In meinem Vortrag erkläre ich, worauf es bei der Bewerbung für das Studium der Humanmedizin am UMCH ankommt und wie der Studiengang am UMCH aufgebaut ist.“

Im Auditorium den Studienalltag hautnah erleben können die Besucher bei einer exemplarischen Vorlesung in Anatomie bei Associate Professor Mircea Muresan. In einer offenen Frage-Antwort-Runde zum Thema „Wissenswertes für künftige Studierende“ mit der Dekanin des UMCH, Prof. Dr. med. Simona Muresan, können Studieninteressierte individuelle Fragen rund um die Studieninhalte und den Ablauf des Medizinstudiums am UMCH stellen. In einem weiteren Vortrag dreht sich alles um die drei- oder zwölfwöchigen medizinischen Vorbereitungskurse auf Englisch, die sogenannten Pre-Medical-Courses, die der UMCH zukünftigen Studenten zur Vorbereitung auf das Studium der Humanmedizin anbietet. Die Vorstellung eines der kooperierenden Lehrkrankenhäuser rundet das Programm des Open Campus Day ab.

Begleitend zu den Vorträgen finden während der gesamten Dauer der Veranstaltung Campusführungen über das neue Universitätsgelände sowie Vorführungen des 3-D-Anatomie- und Seziertisches statt – dem technologisch fortschrittlichsten Visualisierungssystem für die Anatomie. Darüber hinaus steht das Studienberatungsteam allen Interessierten für offene Fragen und persönliche Beratungsgespräche durchgehend zur Verfügung. Informationsstände zur Studienfinanzierung sowie zum Sportangebot für die Studierenden ergänzen das vielfältige Programm.

Detaillierte Informationen zu der Veranstaltung stehen auf der Website des UMCH bereit.

 

Über den Universitätsmedizin Neumarkt a. M. Campus Hamburg

Der Universitätsmedizin Neumarkt a. M. Campus Hamburg (UMCH) ist eine im Jahr 2018 in Hamburg gegründete Niederlassung der größten medizinischen Universität Rumäniens, der Universität für Medizin, Pharmazie, Naturwissenschaften und Technik Neumarkt a. M. (UMFST Neumarkt a. M.). Diese ist eine traditionsreiche staatliche Universität mit Sitz in der rumänischen Stadt Neumarkt a. M. Im Rahmen eines EU-Niederlassungsmodells bietet der Hamburger UMCH das Studium der Humanmedizin an einer staatlichen Hochschule an, jedoch mit allen Vorteilen einer privaten Universität. Das Studium am UMCH gewährleistet die EU-weite und Bologna-konforme Vergleichbarkeit des Curriculums und führt zu einer europaweit anerkannten Approbation. Der UMCH erfüllt alle Anforderungen von §117a des Hamburgischen Hochschulgesetzes.

Sie verwenden einen Adblocker bzw. ein Verfahren zur Ausblendung von Werbung. Bitte bedenken Sie, dass diese Internetseite durch Werbung finanziert wird. Mit Blick auf die künftige Aufrechterhaltung des Umfangs und der Qualität der Informationen bitten wir Sie, den Adblocker auszuschalten. Vielen Dank!