Onlineabend: Neuer Studiengang Medizinökonomie & Digitales Management (B.Sc.)

Inhalt, Termine, weitere Angaben:

Durch die zunehmende Digitalisierung im Gesundheitswesen entwickeln sich die beruflichen Anforderungen in der Gesundheitsbranche immer weiter. Die RFH Köln bietet daher den Bachelorstudiengang Medizinökonomie & Digitales Management (B.Sc.) an, um den neuen und zukünftigen Veränderungen eines sich „digital“ verändernden Gesundheitssystems gerecht zu werden. Einen Einblick in das Bachelorstudium erhalten Studieninteressierte am 27. Mai um 17 Uhr im Rahmen einer Videokonferenz über die App „Zoom“.

Bei Interesse bitten wir Sie um eine Anmeldung per E-Mail und Namen an rolle@rfh-koeln.de wird gebeten. Sie bekommen dann die Logindaten für das Zoom-Meeting per E-Mail zugeschickt.

Wir vermitteln Ihnen in dem Studiengang Medizinökonomie & Digitales Management (B.Sc.) eine Kombination aus betriebswirtschaftlichen, medizinischen, juristischen und digitalen Kenntnissen sowie die hiermit verbundenen Fertigkeiten.

In der Gesundheitsversorgung gewinnen die Prozesse um die Digitalisierung an Bedeutung, etwa in den Bereichen der Telemedizin, zum Beispiel in strukturschwachen Regionen. Auch die „papierlose“ Arztpraxis oder das digitale Krankenhaus, z.B. die Einführung der elektronischen Patientenakte oder die Vernetzung aller medizinischen Geräte sind Themen der digitalen Weiterentwicklung.

Studiengangsleiter

6-semestriges Studium, Vollzeit

Prof. Dr. P.H. Dipl.-Oek./Medizin (FH) Markus-Joachim Rolle

E-Mail: markus-joachim.rolle@rfh-koeln.de

Studiengangsleiterin

7-semestriges Studium, berufsbegleitend

Dr. Dagmar Temme

E-Mail: temme@rfh-koeln.de

Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule in privater, gemeinnütziger Trägerschaft. Sie bietet über 40 Bachelor- und Masterstudiengänge in Vollzeit, dual und berufsbegleitend an - in den Fachbereichen Ingenieurwesen, Medien, Medizinökonomie & Gesundheit, Wirtschaft & Recht sowie Logistikmanagement, Marketing- und Kommunikationsmanagement. Mit ca. 6.500 Studierenden gehört die Rheinische Fachhochschule Köln zu den größten Bildungsträgern in Köln.

Sie verwenden einen Adblocker bzw. ein Verfahren zur Ausblendung von Werbung. Bitte bedenken Sie, dass diese Internetseite durch Werbung finanziert wird. Mit Blick auf die künftige Aufrechterhaltung des Umfangs und der Qualität der Informationen bitten wir Sie, den Adblocker auszuschalten. Vielen Dank!