Infoabend: Unternehmensmanagement (B.A.) und Entrepreneurship (M.A.) an der RFH Köln

Inhalt, Termine, weitere Angaben:

Start-ups sind voll im Trend. Da die Gründung eines Start-ups eine Alternative zur Anstellung in einem Großkonzern darstellt, nimmt die Anzahl der Unternehmensgründungen stark zu. Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) gibt im Rahmen einer Online-Infoveranstaltung einen Einblick in die Studiengänge Unternehmensmanagement (B.A.) und Entrepreneurship (M.A.): am 3. März um 18:00 Uhr über die App „Zoom“. Dem Meeting treten Sie bei unter: https://us02web.zoom.us/j/4062021652, Meeting-ID: 810 0196 7605, Kenncode: 3KWKqr.

Bachelorstudium Unternehmensmanagement (B.A.)

Die Realisierung eines Start-ups umfasst viele Aspekte unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen. Das Bachelorstudium Unternehmensmanagement (B.A.) an der RFH legt daher verschiedene Schwerpunkte aus Wirtschaftswissenschaften, Patentwesen, Psychologie und experimentellen Arbeiten. Die methodische Ausbildung führt zu einer positiv-kritischen Denkhaltung, die die Absolventinnen und Absolventen umfassend prägen wird.

Ein erfolgreicher Abschluss qualifiziert Studierende, eigene Gründungsvorhaben mit Überblick planen und durchführen zu können. Eine Alternative zum eigenen Start-up bilden der Berufseinstieg in Start-ups und die Karriere in einem kleinen oder mittelständigen Unternehmen. Dynamik, breite Kompetenzspanne, sowie dauerhaft wechselnde Herausforderungen prägen das spätere Berufsleben der Unternehmensmanagement-Absolventinnen und -Absolventen.

Masterstudium Entrepreneurship (M.A.)

Im Masterstudium Entrepreneurship (M.A.) an der RFH begleiten die Dozentinnen und Dozenten die Studierenden auf ihrem Weg von der eigenen Idee zum funktionierenden Unternehmen. Die Stationen des Start-ups verlaufen parallel zu den Inhalten des Studiums. Businessplan, Produktentwicklung, Finanzierung, Markteintritt und Internationalisierung stellen hier die Meilensteine dar. Der Wissenstransfer erfolgt im Format von Workshops und Coaching. Weitere Add-ons bietet die RFH durch ihr bestehendes Kooperationsnetzwerk, Zugang zu unseren Laboren, sowie Platz in unserem Coworking Space

Kontakt:

Prof. Dr. Michael Pulina, Akademische Leitung IfEU - Institut für Entrepreneurship und Unternehmensmanagement

Tel.: 02131 73986 70

E-Mail: michael.pulina@rfh-neuss.eu

Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule in privater gemeinnütziger Trägerschaft. Sie bietet über 40 Bachelor- und Masterstudiengänge in Vollzeit, dual und berufsbegleitend an - in den Fachbereichen Ingenieurwesen, Medien, Medizinökonomie & Gesundheit, Wirtschaft & Recht sowie Logistikmanagement, Marketing- und Kommunikationsmanagement. Mit ca. 6.500 Studierenden gehört die Rheinische Fachhochschule Köln zu den größten Bildungsträgern in Köln.