Probevorlesung B.Sc. Medien- und Wirtschaftspsychologie

Inhalt, Termine, weitere Angaben:


Fake News sind selten nur Unsinn. Sie greifen Realitäten auf, verfälschen sie und sind besonders dann erfolgreich, wenn sie bestätigen, was wir glauben. Auch unsere Wahrnehmung mischt Fakten und Fiktion. Wir hören, sehen, riechen und machen uns ein Bild von der Welt. Diesem vertrauen wir, als sei es Realität. Falsch! Unser Gehirn baut aus dem Input der Sinnesorgane eine "gefühlte" Realität, die weder ganz falsch noch ganz korrekt ist. Der amüsante Vortrag zeigt verblüffende Parallelen zwischen Fake News im Internet und "Fake News" im Gehirn. WARNUNG: Ihr werdet Euren Ohren und Augen nicht mehr trauen…

Die Teilnahme ist kostenfrei und unverbindlich möglich. Anmeldung unter: online-lectures (at) hmkw.de