Auslandspraktikum: Kulturmanagement in Argentinien

Vorstellung des Anbieters und Tätigkeitsbereichs:

Kunst- und Kulturzentrum mit eigenem Saal, welches Aufführungen unabhängiger Theaterhäuser sowie der eigenen Theatergruppe veranstaltet. Zudem werden Ausstellungen und Kunst-Workshops angeboten. Dieses Praktikum wird im Rahmen des NICE-Förderprogrammes ohne Vermittlungsgebühren zur Verfügung gestellt.

Aufgaben in diesem Tätigkeitsbereich:

  • Unterstützung bei der Organisation der unterschiedlichen Veranstaltungen
  • Betreuung der Künstler/-innen, Besucher/-innen und Kursteilnehmer/-innen
  • Logistik und Vorbereitung der Räumlichkeiten
  • Marketing zur Bekanntmachung der Veranstaltungen

Anforderungen an Bewerber/-innen:

Das Praktikum ist geeignet für Studenten mit Interesse an Kunst & Kultur. Gute Spanischkenntnisse sind notwendig für eine erfolgreiche Mitarbeit. Bei fehlenden Kenntnissen kann vor Ort ein Intensivkurs belegt werden.

Vorteile für Praktikant(inn)en:

NICE widmet sich dem internationalen Bildungsaustausch mit Argentinien. Im Rahmen unseres Förderprogramms wird diese Stelle ohne Vermittlungskosten angeboten. Bei Bedarf können auch Unterkunft und Sprachkurs über NICE beauftragt werden.

Sie verwenden einen Adblocker bzw. ein Verfahren zur Ausblendung von Werbung. Bitte bedenken Sie, dass diese Internetseite durch Werbung finanziert wird. Mit Blick auf die künftige Aufrechterhaltung des Umfangs und der Qualität der Informationen bitten wir Sie, den Adblocker auszuschalten. Vielen Dank!