Praktikum in Göttinger Sportmarketingagentur

Vorstellung des Anbieters und Tätigkeitsbereichs:

Wir, die TeamEinsNull GmbH, sind eine Sportmarketingagentur mit den Schwerpunkten Sponsoring, Kommunikation sowie Events und suchen eine tatkräftige Unterstützung für unser Team.

In unseren Büros, die sich in unmittelbarer Nähe zum Uni-Campus befinden, arbeiten wir täglich mit Sportveranstaltern, Vereinen und Events in ganz Europa zusammen und sind so beispielsweise in der Fußball-Bundesliga, im internationalen Handball sowie bei diversen TV-Formaten zuhause. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie als Praktikant/-in Teil unseres Teams werden.

Aufgaben in diesem Tätigkeitsbereich:

Pflichtpraktikum für eingeschriebene Studierende aller Fachrichtungen mit der Dauer 3-6 Monate
oder
Freiwilliges Praktikum für eingeschriebende Studierende aller Fachrichtungen mit der Dauer von 3 Monaten

Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Assistenz bei der Organisation des größten Hindernislaufs in Südniedersachen, dem "GREAT BARRIER RUN". Sie erhalten exklusive Einblicke in die Produktion eines Events mit über 7.000 Besuchern und sind in vielen Bereichen des Events involviert.

Einstiegsdatum: Ab sofort und mit Beginn eines Quartals, also zum 01.01., 01.04., 01.07. oder 01.10.

Anforderungen an Bewerber/-innen:

  • Student/ -in eines wirtschaftswissenschaftlichen oder sozialwissenschaftlichen oder ähnlichen Studiengangs, auch gerne mit Sportbezug
  • Hohe Affinität zum Sport- und Eventbereich
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten

Vorteile für Praktikant(inn)en:

  • Eine Aufwandsentschädigung von 450,-€ pro Monat
  • Einzigartige Erfahrungen im Bereich des Sport- und Eventbusiness
  • Erste Schritte im Berufsleben
  • Verantwortungsvolle Tätigkeiten
  • Ein junges dynamisches Team
  • Ein qualifiziertes Praktikumszeugnis

Sie verwenden einen Adblocker bzw. ein Verfahren zur Ausblendung von Werbung. Bitte bedenken Sie, dass diese Internetseite durch Werbung finanziert wird. Mit Blick auf die künftige Aufrechterhaltung des Umfangs und der Qualität der Informationen bitten wir Sie, den Adblocker auszuschalten. Vielen Dank!