Praktikum im Bereich Stadt- und Regionalentwicklung

Vorstellung des Anbieters und Tätigkeitsbereichs:

Das Unternehmen die raumplaner ist ein in Berlin ansässiges, bundesweit tätiges Planungsbüro, das sich auf Projekte der Stadt- und Regionalentwicklung einschließlich der dazugehörigen Steuerungs-, Moderations- und Managementaufgaben spezialisiert. Zu unseren Kernkompetenzen zählen die integrierte Herangehensweise und die Bearbeitung der jeweiligen Probleme und Lösungsansätze gemeinsam mit den relevanten lokalen und regionalen Akteur_innen.

Aufgaben in diesem Tätigkeitsbereich:

Die momentanen Arbeitsschwerpunkte sind u.a.:

  • Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von Partizipations-, Moderations- und Mediationsverfahren,
  • Bearbeitung von Projekten im Rahmen von Programmen der Städtebauförderung,
  • Steuerung und Begleitung lokaler und regionaler Entwicklungs- und Leitbildprozesse,
  • Erstellen integrierter Entwicklungskonzepte für Kommunen und Regionen,
  • Projekte der ganzheitlichen Betrachtung von Spiel-, Bewegungs- und Sporträumen,
  • Aufbau von Marketing- und Managementstrukturen für Innenstädte und Geschäftsstraßen,
  • Betreuung von Wettbewerben.

Anforderungen an Bewerber/-innen:

Ab dem 01.09.2019 suchen wir zur Unterstützung unseres Teams eine_n Praktikant_in. Für die Stelle können Sie sich bewerben, sofern Sie Stadt- und Regionalplanung, Raumplanung oder Geographie studieren oder einen inhaltlich verwandten Studiengang belegen. Sie sollten aufgeschlossen gegenüber neuen Aufgaben sein. Die Aufgaben im Praktikum umfassen u.a. die Recherche von Informationen, die Analyse von Daten und das Verfassen von Texten, die Unterstützung bei Vor-Ort-Begehungen und Veranstaltungen sowie bei der Öffentlichkeitsarbeit in den Projekten. Dementsprechend vorausgesetzt werden eine hohe Motivation, Teamfähigkeit, verantwortungsvolles Handeln und Kenntnisse in gängigen PC-Anwendungen wie MS Office und im Bereich der Mediengestaltung, z.B. in Programmen der Adobe Creative Suite sowie der Websitepflege in Wordpress. Die Praktikumsstelle wird über einen Zeitraum von mindestens acht Wochen in Vollzeit an immatrikulierte Studierende vergeben, die ein Pflichtpraktikum zu absolvieren haben.

Bitte gehen Sie bei ihrer Bewerbung darauf ein, welche Themen der Stadt -und Regionalplanung und welche Tätigkeitsbereiche unseres Büros Sie besonders interessieren und welche Fähigkeiten Sie hierfür mitbringen. Die Bewerbung sollte einen aussagekräftigen Lebenslauf sowie Informationen zu inhaltlich relevanten Projekten aus der universitären Arbeit enthalten. Außerdem sollte sie eine Größe von 5 MB nicht übersteigen.

Vorteile für Praktikant(inn)en:

Wir bieten Ihnen interessante Einblicke in vielfältige Tätigkeitsbereiche der Stadt- und Regionalentwicklung, ein angenehmes Arbeitsklima sowie eine angemessene Vergütung.

Sie verwenden einen Adblocker bzw. ein Verfahren zur Ausblendung von Werbung. Bitte bedenken Sie, dass diese Internetseite durch Werbung finanziert wird. Mit Blick auf die künftige Aufrechterhaltung des Umfangs und der Qualität der Informationen bitten wir Sie, den Adblocker auszuschalten. Vielen Dank!