Auslandspraktikum: Sprachen in Argentinien

Vorstellung des Anbieters und Tätigkeitsbereichs:


NICE widmet sich dem internationalen Bildungsaustausch mit Argentinien. Im Rahmen unseres Förderprogramms wird diese Stelle ohne Vermittlungskosten angeboten. Bei Bedarf können auch Unterkunft und Sprachkurs über NICE beauftragt werden. Weitere Informationen zu NICE findest du unter: https://nice-network.org

Bei dem Unternehmen handelt es sich um eine Sprachschule mit Programmen im Klassenzimmer, online und bei Unternehmen.

Aufgaben in diesem Tätigkeitsbereich:


Bereich Sprachunterricht (Englisch):

  • Zusammenarbeit mit dem Team im Englischunterricht
  • Unterstützung des Teams bei zusätzlichen Aktivitäten, wie z.B. Konversationsworkshops

Bereich Administration:

  • Unterstützung bei Aktivitäten in der Kundenbetreuung, der Unternehmenskommunikation und im Marketing
  • Mitwirken bei der Entwicklung von neuen Geschäftsprojekten, z.B. Ausbau des Contact Centers
  • Betreuung der Schüler und der Kundenfirmen

Anforderungen an Bewerber/-innen:


Das Praktikum ist geeignet für Studenten der Sprachen, Sprachlehrer, BWL, sowie verwandter Studienrichtungen. Fließend Englisch und mittelstufe Spanisch ist notwendig. Bei fehlenden Kenntnissen im Spanisch kann vor Ort ein Intensivkurs belegt werden.

Beginn:
Individueller Start im August, September oder Oktober 2019

Dauer:
Minimaldauer 3 Monate, Maximaldauer 6 Monate

Vergütung:
Keine Vergütung

Link zum Bewerbungsformular: https://nice-network.org/foerderprogramm/

Vorteile für Praktikant(inn)en:


Konditionen:
Dieses Praktikum wird im Rahmen des NICE-Förderprogrammes ohne Vermittlungsgebühren zur Verfügung gestellt.

Sie verwenden einen Adblocker bzw. ein Verfahren zur Ausblendung von Werbung. Bitte bedenken Sie, dass diese Internetseite durch Werbung finanziert wird. Mit Blick auf die künftige Aufrechterhaltung des Umfangs und der Qualität der Informationen bitten wir Sie, den Adblocker auszuschalten. Vielen Dank!