Auslandspraktikum: Marketing & Customer Care in Argentinien

Vorstellung des Anbieters und Tätigkeitsbereichs:


NICE fördert den deutsch-argentinischen Bildungsaustausch und hat seinen Sitz in Córdoba, Argentinien. Von hier aus werden Praktika und Freiwilligenarbeit in Argentinien vermittelt sowie Unterkünfte bei Einheimischen und Spanisch-Intensivkurse organisiert.

Zur Durchführung von Marketingaktivitäten auf Spanisch, Englisch und Deutsch sowie zur Unterstützung bei der Betreuung unserer Kunden vor Ort haben wir eine Praktikumsstelle direkt in Córdoba eingerichtet.

Dauer und Beginn:
5-6 Monate, ab Februar oder März 2020.

 

Aufgaben in diesem Tätigkeitsbereich:

 

  • Social Media Marketing (Instagram & Facebook), inklusive Bildbearbeitung und Produktion von aktuellem Material wie Testimonialberichten.
  • Website-Marketing: Inhalte erweitern und optimieren (mit Worpress), Pflege des NICE-Blogs sowie Suchmaschinen-Optimierung (Onpage und Offpage).
  • Multiplikatoren-Marketing: Mailings sowie Kontaktpflege zu Unis und Schulen.
  • Ausgewählte Analysen zum Wettbewerb oder zur Kundenstruktur.
  • Unterstützung des Customer Cares durch Übersetzungen aus dem Spanischen sowie ins Spanische (Praktikumsangebote, Lebensläufe, etc.).
  • Regelmäßiges Organisieren von Freizeitaktivitäten vor Ort sowie Ansprechpartner insbesondere für die neu ankommenden Teilnehmer.

Anforderungen an Bewerber/-innen:


Voraussetzungen:
Erste Studienerfahrung sowie Spanischkenntnisse (mind. B1). Vorkenntnisse im Marketing & Customer Care sind nicht zwingend erforderlich, da Sie gezielt angeleitet werden. Hierzu zählt insbesondere auch die Arbeit mit Wordpress, SEO-Tools und Photoshop. Bei geringen Spanischkenntnissen kann vor Ort ein Intensivkurs besucht werden.

Bewerbung:
Bitte senden Sie baldmöglichst Ihren Lebenslauf mit Foto sowie ein Anschreiben mit Angaben zum Zeitraum auf Deutsch an c.trott@nice-network.org. Wir freuen uns auf Sie!

Vorteile für Praktikant(inn)en:


Vergütung:
NICE übernimmt 50% der Unterkunftskosten. Es werden selbstverständlich keinerlei Vermittlungsgebühren erhoben.

Sie verwenden einen Adblocker bzw. ein Verfahren zur Ausblendung von Werbung. Bitte bedenken Sie, dass diese Internetseite durch Werbung finanziert wird. Mit Blick auf die künftige Aufrechterhaltung des Umfangs und der Qualität der Informationen bitten wir Sie, den Adblocker auszuschalten. Vielen Dank!