Praktikum in der Demokratieförderung

Vorstellung des Anbieters und Tätigkeitsbereichs:


Seit 30 Jahren suchen wir in Mittelhessen Wege zur Überwindung der Arbeitslosigkeit. Wir bieten Arbeitsplätze, gemeinnützige Beschäftigungen, Ausbildungsstellen, Berufsvorbereitungskurse, Fort- und Weiterbildungen, Arbeitsvermittlungen, Integrationsdienste, Schulabschlüsse, Netzwerke, Einzeberatungen, Coaching. Unsere Betriebe arbeiten vor allem im Umwelt- und Naturschutz, im Recycling und der Abfallvermeidung sowie im sozialen Bereich wie in der Jugendhilfe, der Altenarbeit, der Integration behinderter Menschen, MigrantInnen, Flüchtlingen und ehemals Suchtmittelabhängiger.

Für unser Demokratieförderungsprojekt suchen wir daher politisch interessierte Personen, die unsere Mitarbeitenden, sowohl fachlich, als auch methodisch-didaktisch unterstützen. Konkret geht es dabei um die demokratiefördernde Arbeit bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen der verschiedenen Bildungs- und Beschäftigungsangebote des Trägers.

Aufgaben in diesem Tätigkeitsbereich:

Tatkräftige Unterstützung bei methodisch-didaktischer Umsetzung des Projekt:

  • Erarbeitung der individuellen Inhalte des Projekts, je nach Zielgruppe
  • Gestaltung Öffentlichkeitsarbeit
  • organisatorische Aufgaben

Anforderungen an Bewerber/-innen:

Du bist in einem Studium mit einem der Schwerpunkte Politk- , Kultur-, Sozialwissenschaften? Du hast ein Interesse daran, Demokratie zu fördern und Vielfalt zu entwickeln und hast eine reflektierte Haltung anderen Menschen gegenüber?

Du bist empathisch, strukturiert und voller Tatendrang?

Eventuell bringst du Erfahrungen in Seminarkontexten mit.

Vorteile für Praktikant(inn)en:

Nach dem Praktikum könnne wir über weitere Schritte sprechen und somit deinen Einstieg ins Berufsleben vereinfachen.

Fortbildungen und Einblicke in unsere anderen Abteilungen stehen dir offen.