Logo Stiftung für Hochschulzulassung Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo studienwahl.de
Neun bunte Quadrate auf einem roten Hintergrund.

Offizieller Studienführer für Deutschland

A young man in an academic library is searching for books.
Foto: Alex Becker
Alle Studienfelder im Überblick

Über 400 Universitäten, (Fach-)Hochschulen und Berufsakademien in Deutschland bieten derzeit über 18.000 Studiengänge an, darunter etwa 8.000 Bachelorstudiengänge sowie 7.500 Masterstudiengänge. Wie soll man sich da zurechtfinden?

In diesem Kapitel stellen wir Ihnen diese Studienmöglichkeiten im Überblick vor. Zur besseren Übersicht sind sie nach neun Studienbereichen und 88 Studienfeldern eingeteilt. Zum Beispiel finden Sie im Studienbereich „Mathematik, Naturwissenschaften“ das Studienfeld „Bio-, Umweltwissenschaften“. Die Reihenfolge der Abschnitte ist alphabetisch geordnet. Die Abschnitte geben Ihnen jeweils einen ersten Einblick in die Studieninhalte, Voraussetzungen und spätere Berufsmöglichkeiten.

Einige Studienfelder sind inhaltlich miteinander verwandt, es gibt Überschneidungen oder ähnliche Themen. Das gilt zum Beispiel für „Agrarwissenschaften“ und „Bio-, Umweltwissenschaften“: In beiden Feldern kann es um Tiere und/oder Pflanzen gehen. Bei jedem Studienbereich zeigt Ihnen daher eine Überblicksgrafik, zu welchen Studienfeldern oder Studienfächern es Überschneidungen gibt. So können Sie alternative Studienideen finden, die ebenfalls für Sie interessant sein können.

Die Studienbereiche im Überblick:

Suchen mit dem finder auf studienwahl.de

Natürlich findet man die Studiengänge auf studienwahl.de nicht nur über die im Buch hinterlegten Shortlinks. Sie können auch klassisch über das als „finder“ gekennzeichnete Eingabefeld frei nach Studienfächern, Orten oder Schlagworten suchen, die Sie interessieren. Alle Studiengänge in der Datenbank sind verschlagwortet. Das heißt, Ihnen werden bei einem Suchwort wie „Biologie“ auch Studiengänge angezeigt, die gar nicht so heißen, etwa „Life Sciences“.

Studiengänge, die Sie besonders interessieren, können Sie mit Klick auf die Funktion „merken“ in der Merkliste sammeln. Diese können Sie jederzeit über den Button „Meine Merkliste“ aufrufen, nachbearbeiten und auf Wunsch als PDF speichern oder auch zum Mitnehmen ausdrucken – bspw. für ein Beratungsgespräch.

Im finder können Sie Ihre Suchergebnisse filtern um einen besseren Überblick und ein genaueres Ergebnis zu erhalten. Folgende Filtermöglichkeiten gibt es:

  • Studienabschluss: Für Studienanfänger/-innen sind Masterstudiengänge meistens eher uninteressant. Deswegen können Sie hier zum Beispiel den Abschluss „Bachelor“ auswählen. Außerdem ist diese Auswahl relevant, wenn Sie sich über Lehramtsstudiengänge informieren wollen. Wählen Sie dazu einfach die passende Option aus.
  • Studienform: Zu den besonderen Studienformen zählen unter anderem das Duale Studium, das Teilzeitstudium, Fernstudiengänge und internationale Studiengänge.
  • Bewerbungsverfahren: Hiermit können Sie Studiengänge nach Bewerbungsverfahren sortieren, zum Beispiel nach örtlicher oder bundesweiter Zulassungsbeschränkung.
  • Bundesland: Wenn Sie in einem Bundesland bleiben wollen, etwa wenn Sie sich für ein Lehramtsstudium interessieren, können Sie hier Ihre Suche entsprechend eingrenzen.
  • Studienstart: Die meisten Studiengänge starten zum Wintersemester, es gibt aber auch welche, bei denen es zum Sommersemester losgeht. Wenn Sie also im Sommer starten wollen, sollten Sie den Filter nutzen, um zu sehen, was überhaupt möglich ist.
  • Hochschultyp: Die unterschiedlichen Hochschultypen stellen wir Ihnen im Abschnitt 2.2 vor. Diese Filteroption hilft Ihnen dabei, sich zum Beispiel auf Fachhochschulen zu konzentrieren, weil Sie bspw. eine Fachhochschulreife besitzen.
  • Staatlich/kirchlich/privat: Nicht alle Hochschulen in Deutschland sind in staatlicher Hand. Es gibt auch einige, die in kirchlicher oder privater Trägerschaft stehen. Vor allem die privaten Hochschulen verlangen für ein Studium teils hohe Studiengebühren.

Die interaktive Deutschlandkarte

Eine alternative Darstellungsform ist die Deutschlandkarte. Auch hier funktionieren die Filter und die genannten Suchfunktionen. Sie erhalten die Ergebnisse dann aber nicht als Liste, sondern grafisch aufbereitet in einer Deutschlandkarte. So können Sie auf einen Blick sehen, wo genau Sie mögliche Studienangebote finden können. Manchmal ist das Wunschstudium eben doch näher als gedacht. Zur interaktiven Deutschlandkarte im finder >>


Hinweis

Bei jedem Studienfeld finden Sie einen Link zum finder. Diesen können Sie nutzen, um im Internetportal studienwahl.de direkt zugeordnete Studiengänge aufzurufen. Sie interessieren sich für den Studienbereich „Informatik“? Klicken Sie einfach auf den Link "Alle Studiengänge anzeigen". Im finder werden Ihnen dann in einer Liste alle passenden Studiengänge angezeigt.


Weitere Informationen

Selbsterkundungstool (SET) der Bundesagentur für Arbeit:
www.arbeitsagentur.de > Schule, Ausbildung und Studium > „Mit dem Selbsterkundungstool zum passenden Studium“

Drucken Versenden
Nach obenNach oben
Signet Finder
Geprüft von den Ländern der Bundesrepublik Deutschland
Bedienungshinweis
18282
Studiengänge
442
Hochschulen
Erweiterte Suche Deutschlandkarte Bedienungshinweis
Suchergebnisfenster schließen
Treffervorschau
Studiengängez.B.:
Buchinhalte:
Aktuelle Beiträge: