Anzeige

Fachhochschule Südwestfalen im Porträt

Studentin sitzend im grünen Gras mit Laptop auf dem Schoß

Kleine Studiengruppen und persönliche Betreuung, das ist das Erfolgsrezept der Fachhochschule Südwestfalen. Eine hervorragende Ausstattung, moderne und zukunftsweisende Studiengänge, die immer wieder Spitzenplätze beim CHE-Hochschulranking belegen - hier gelingt der Start in ein erfolgreiches Berufsleben.

Eine Vielzahl an Studiengängen und trotzdem familiär

Studenten in einer Volesung mit Professor an der Tafel stehend

Mit rund 13.800 Studierenden in 70 Studiengängen im Bachelor- und Masterbereich ist die Fachhochschule Südwestfalen eine der größten ihrer Art in Nordrhein-Westfalen. Trotzdem studiert es sich an den fünf Standorten Hagen, Iserlohn, Meschede, Soest und Lüdenscheid familiär. Unsere Professor*innen haben immer ein offenes Ohr.
Jeder findet rasch Anschluss, Erfolge werden gemeinsam gefeiert.

Fach- und Führungskräfte für die Wirtschaft

gelbe Schilder mit verschiedenen Richtungsangaben

Wir qualifizieren Fach und Führungskräfte in den Bereichen mit verschiedenen innovativen Studienbereichen:

  • Agrarwirtschaft
  • Betriebswirtschaft
  • Ingenieurwissenschaften
  • Informatik
  • Naturwissenschaften
  • Pädagogik

Maßgeschneiderte Studienformen für jede Lebensphase

verschiedene Ansichten der FH zusammengefasst in einem Bild

Grundlage des Studiums ist das klassische Präsenzstudium, darum herum haben wir maßgeschneiderte Studienformen für jede Phase von Ausbildung und Beruf entwickelt. Im Rahmen des Dualen Studiums gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Studium und Berufstätigkeit miteinander zu verbinden. Fast alle Studiengänge sind zulassungsfrei und können ohne NC studiert werden.

Unsere Studiengänge auf einen Blick

Vollzeitstudiengänge:

Hagen:

  • Bachelor: Elektrotechnik (B.Eng.), International Business Administration and Informatics (B.Sc.); International Business Administration and Engineering (B.Sc.) Medizintechnik (B.Eng.) (Hagen/Lüdenscheid), Technische Informatik (B.Eng.), Wirtschaftsinformatik (B.Sc.), Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.),  Wirtschaftsingenieurwesen-Energie und Gebäude (B.Eng.) (Hagen/Lüdenscheid)
  • Master: Angewandte Wissenschaft in Technik und Wirtschaft* (M.Sc.) , Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.)

Iserlohn:

  • Bachelor: Automotive (B.Eng.), Bio- und Nanotechnologien (B.Sc.), Fertigungstechnik (B.Eng.), Informatik (B.Sc.), Kunststofftechnik (B.Eng.) Life Science Analytics* (B.Sc.), Mechatronik (B.Eng.) Produktentwicklung/Konstruktion (B.Eng.) Werkstoffe und Oberflächen (B.Sc.)
  • Master: Angewandte Wissenschaft in Technik und Wirtschaft* (M.Sc.), Integrierte Produktentwicklung (M.Eng.)

Lüdenscheid:

  • Bachelor: Medizintechnik (B.Eng.) (Hagen/Lüdenscheid) Wirtschaftsingenieurwesen-Energie und Gebäude (B.Eng. (Hagen/Lüdenscheid)
  • Master: Medizintechnik (M.Eng.)

Meschede:

  • Bachelor: Elektrotechnik (B.Eng.), International Management (B.A.), Maschinenbau (B.Eng.) , Wirtschaft (B.A.) Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.) Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
  • Master:  Angewandte Wissenschaft in Technik und Wirtschaft* (M.Sc.) Elektrotechnik (M.Eng.) Strategisches Management (M.A.)

Soest:

  • Bachelor: Agrarwirtschaft (B.Sc.), Business Administration with Informatics (B.A.) Design- und Projektmanagement (B.Sc.)  Elektrotechnik (B.Eng.), Frühpädagogik (B.A.)  Maschinenbau (B.Eng.)  Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
  • Master:  Agrarwirtschaft (M.Sc.)  Angewandte Wissenschaft in Technik und Wirtschaft* (M.Sc.) Digitale Technologien** (M.Eng.) International Management and Information Systems (M.A.)  Systems Engineering and Engineering Management (M.Sc.)

Berufsbegleitende Verbundstudiengänge:

Hagen:

  • Bachelor: Betriebswirtschaft, Studienrichtung Wirtschaftsrecht (B.A.) Elektrotechnik (B.Eng.) Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.) Wirtschaftsrecht (LL.B.)
  • Master: Elektrotechnik (M.Eng.)  Management für Ingenieur- und Naturwissenschaften (MBA) (berufsbegleitender weiterbildender Master-Verbundstudiengang)  Wirtschaftsrecht (LL.M.) (berufsbegleitender weiterbildender Master-Verbundstudiengang)

Iserlohn:

  • Bachelor: Angewandte Informatik (B.Sc.)  Maschinenbau (B.Eng.) Mechatronik (B.Eng.)
  • Master: Angewandte Informatik (M.Sc.) Life Science Engineering (M.Sc.) Maschinenbau (M.Eng.)

Lüdenscheid:

  • Bachelor Kunststofftechnik (B.Eng.) Master: Maschinenbau (M.Eng.)

Meschede:

  • Master Maschinenbau (M.Eng.) Management für Ingenieur- und Naturwissenschaften (MBA) (berufsbegleitender weiterbildender Master-Verbundstudiengang)
  • Berufsbegleitendes Modell: Data Science (M.Sc.)

Soest:

  • Bachelor Frühpädagogik (B.A.) Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau (B.Eng.)
  • Master Frühpädagogik (M.A.) Medienpädagogik** (M.A.)  International Management & Information Systems-Online (M.A.) (berufsbegleitender weiterbildender Master-Verbundstudiengang) Technik- und Unternehmensmanagement (M.Eng.) (berufsbegleitender weiterbildender Master-Verbundstudiengang)

Praxisintegrierendes duales Studium + Ausbildungsintegrierendes duales Studium:

Meschede:

  • Bachelor Elektrotechnik (B.Eng.) Maschinenbau (B.Eng.) Wirtschaft (B.A.)  Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)

Soest:

  • Bachelor Elektrotechnik dual* (B.Eng.) Maschinenbau dual (B.Eng.) Wirtschaftsingenieurwesen dual* (B.Eng.)

Kooperative Modelle:

Hagen:

  • Bachelor: Informatik (B.Eng.) Wirtschaftsingenieurwesen-Energie und Gebäude (B.Eng.)

Iserlohn:

  • Firmen-Paten-Modell Bachelor: Automotive (B.Eng.) Fertigungstechnik (B.Eng.) Kunststofftechnik (B.Eng.) Mechatronik (B.Eng.) Produktentwicklung/Konstruktion (B.Eng.)

* Dieser Studiengang befindet sich noch im Genehmigungsverfahren, voraussichtlicher Start: WS 20/21
** Dieser Studiengang befindet sich noch im Genehmigungsverfahren, voraussichtlicher Start: SS 21

Kontakt:

Unsere Studienberaterinnen und -berater informieren Sie gerne über bestehende Angebote und stehen für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung:

Allgemeine Studienberatung
E-Mail: studienberatung@fh-swf.de
Telefon: 02371 566 538
Web: www4.fh-swf.de

Kooperationen und Netzwerke weit über den Wirtschaftsraum Südwestfalen hinaus

Ein Student schaut durch ein Mikroskop

Die Fachhochschule Südwestfalen ist auf vielen Gebieten der neuesten Technologien und Verfahren Ansprechpartner für Industrie, Landwirtschaft und Handwerk. In gemeinsamen Projekten und als Gesprächspartner für Innovations- und Technologieberatung sind Forschung und Wirtschaft erfolgreich miteinander verknüpft.

Forschung und Entwicklung für morgen und übermorgen

Forschung, Entwicklung und Studium werden bei uns streng praxisbezogen betrieben. Wir suchen nach technologischen Lösungen von morgen und übermorgen, für die Praxis und mit der Praxis. Angeschlossene Forschungs- und Transferinstitute vernetzen die Fachhochschule Südwestfalen in den Forschungsschwerpunkten: Informatik, Informations- und Kommunikationstechnologien, optische Technologien, Materialwissenschaften und Produktionstechnik, Umwelt- und Energieforschung, nachhaltige Landwirtschaft sowie Bio- und Nanotechnologie. Die Fachhochschule Südwestfalen ist an drei Kompetenzplattformen des Landes Nordrhein-Westfalen beteiligt und damit im Wirtschaftsraum Südwestfalen profiliert, national anerkannt und international eingebunden.