Studienwahl Logo

Newsletter 04. September 2008

Studienwahl Kopfleiste

Editorial

Für die meisten hat das neue Schul- und Ausbildungsjahr schon begonnen. Und auch das Wintersemester an den Hochschulen steht vor der Tür. Wer noch orientierungslos ist oder nach Alternativen sucht, findet in diesem Newsletter wieder Tipps für Veranstaltungen und Wettbewerbe sowie Infos rund um das Studentenleben.

Viel Spaß beim Lesen wünschen

die Herausgeber und die Redaktion von "Studien- und Berufswahl"

Inhalt

Junior-Uni, Schnupperstudium & Co.
Neue Studiengänge
Studium, Ausbildung & Beruf
Projekte, Infos & Tipps

Junior-Uni, Schnupperstudium & Co.

Herbstakademie Physik der Uni Dortmund

Am Fachbereich Physik der Universität Dortmund bekommen Schüler/innen am 22. und 23. September bei der Herbstakademie Physik einen Einblick in die Welt der Quanten. Angeboten werden z.B. Laborbesichtigungen zu den Themen "Quantenmechanik in der Forschung" und "Optik und Quantenmechanik". Bei experimentellen Übungen können die Schüler/innen auch selbst aktiv werden.
Die Anmeldung erfolgt online.

Tag der offenen Tür an der FH Köln

Einen Überblick über alle Studienangebote können Interessierte am 25. September an der Fachhochschule Köln erhalten. Alle zehn geistes-, gesellschafts- und ingenieurwissenschaftlichen Fakultäten der FH präsentieren ihr Lehr- und Forschungsspektrum an diesem Tag der offenen Tür. Die Schüler/innen können an Schnuppervorlesungen und Laborbesichtigungen teilnehmen und sich auch individuell beraten lassen.

TIPP: Noch mehr aktuelle Veranstaltungshinweise für Schüler/innen und Studieninteressierte gibt's bei Studienwahl.de

nach oben Pfeil



Neue Studiengänge

Nanotechnologie

Ab dem Wintersemester 2008/09 können Studieninteressierte an der Leibniz Universität Hannover "Nanotechnologie" studieren. Absolventen dieses Bachelor-Studienganges können im Bereich der Energie-, Informations-, Medizin- oder Biomedizintechnik sowie Biotechnologie tätig werden.
Bewerbungsschluss ist der 30. September. Voraussetzung ist ein achtwöchiges Industriepraktikum im Bereich der Nanotechnologie.

TIPP: Infos über Studienangebote gibt's auch bei Studienwahl.de

nach oben Pfeil



Studium, Ausbildung & Beruf

8% mehr Hochschulabschlüsse

Im Prüfungsjahr 2007 haben 8% mehr Studierende einen Hochschulabschluss erreicht als im Jahr zuvor. Die neuen Bachelor-Abschlüsse lagen an Universitäten um 38% und an Fachhochschulen sogar um 95% über dem Stand des Vorjahres.
Insgesamt erlangten mehr Frauen (145.400) als Männer (141.000) einen Hochschulabschluss. Dies teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) mit.

Jobben im Studium

Studierende in Deutschland - wieviel arbeiten sie parallel zum Studium und warum? Antworten darauf liefert die aktuelle Studie "unicencus", eine Befragung von etwa 1.000 Studierenden des Beratungsunternehmens univativ. Mehr als die Hälfte der Studierenden (54%) arbeitet zwischen 5 und 20 Stunden pro Woche. 5% arbeiten mehr als 20 Stunden pro Woche. Gut ein Viertel (28%) verzichtet gänzlich auf den Studentenjob.
Als Motivation nannten die Studierenden überwiegend die Praxiserfahrung (73%), das Geld an sich (55%) und den Sprungbrett-Aspekt (54%), also die Möglichkeit des Einstiegs in ein Unternehmen durch einen Studentenjob.

Studienkredite im Test

Neben Jobben, Eltern und BAföG sind auch Studienkredite eine Möglichkeit zur Finanzierung des Studiums. Die Stiftung Warentest hat Studienkredite in einer Stichprobe von 64 Banken und Sparkassen unter die Lupe genommen, die Konditionen verglichen und günstige Angebote gefunden.
Hier finden Sie die Ergebnisse und Tipps zur Wahl eines Studienkredits: www.test.de

nach oben Pfeil



Projekte, Infos & Tipps

Ab an die Börse

Beim "Planspiel Börse" können Schüler/innen erfahren, wie Wirtschaft und Börse funktionieren. Die Teilnehmer/innen schließen sich zu Spielgruppen zusammen, erhalten ein Wertpapier-Depot mit einem fiktiven Startkapital und können 10 Wochen lang Käufe und Verkäufe aus einer Auswahl von realen Wertpapieren tätigen. Dabei soll der Depot-Wert natürlich möglichst vermehrt werden.
Die nächste Spielrunde startet am 06. Oktober. Die Anmeldung ist online ab dem 17. September möglich.

Vorbilder gesucht

Ob Eltern, Sportler oder Musiker - es sind ganz unterschiedliche Menschen, die Jugendliche als ihre Vorbilder bezeichnen. In einem Wettbewerb der Initiative step 21 können sie Vorschläge machen, wer ihr persönliches Vorbild ist. Das muss zum einen gut begründet werden, zum anderen soll ein kreativer Beitrag eingereicht werden. Bei der Darstellungsform ist alles erlaubt: Fotos, Comics, Collagen, Videos, Texte...

nach oben Pfeil



Impressum

Logo HRSG ISSN 1860-1847
Herausgeber: Die Länder der Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Land Hessen, dieses vertreten durch: Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst,
Rheinstraße 23-25, 65185 Wiesbaden, gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit, Regensburger Str. 104, 90478 Nürnberg

Redaktion: BW Bildung und Wissen Verlag und Software GmbH, Südwestpark 82, 90449 Nürnberg
Sitz der Gesellschaft: Nürnberg, Registergericht: Nürnberg HRB 4097, Geschäftsführerin: Ulrike Sippel
Ansprechpartner in der Redaktion: Yasmin Onken, Tel. (0911) 9676-180, Email Symbol stub-news@bwverlag.de
Ansprechpartner der Herausgeber: Andreas Küpper, Tel. (0611) 32-3403, Email Symbol studienwahl@hmwk.hessen.de

Wenn Sie in diesem Newsletter werben wollen, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit:
Logo WUK
Frau Derya Uygun / Karlstraße 103 / 74076 Heilbronn
Fon 07131-88851-21 / Fax 07131-88851-11 / E-Mail Email Symbol d.uygun@wanner-kindt.de nach obenPfeil

Service

Wollen Sie den Newsletter abonnieren oder abbestellen?
Dann melden Sie sich über Studienwahl.de an bzw. ab.

Möchten Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern?
Dann schreiben Sie uns Email Symbol stub-news@bwverlag.de

Disclaimer: Für Inhalte verlinkter Seiten dieses Newsletters wird keine Gewähr übernommen. Der Bezug des Newsletters ist unentgeltlich.
Hinweise zum Datenschutz: www.studienwahl.de (Rubrik Aktuelles – Newsletter – Siehe auch…).

Der nächste Newsletter erscheint voraussichtlich am 18. September 2008. nach oben Pfeil