Überblick

Management

Im immer unübersichtlicher werdenden globalen Markt ist es ein wichtiges Unternehmensziel, sich vom Wettbewerb abzuheben. Deshalb spielt das Marketing eine wichtige Rolle für den Unternehmenserfolg.

Das Studienfeld im Überblick

Je nach Definition umfasst das Marketing alle Maßnahmen, die darauf abzielen, Märkte zu erschließen, Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen oder bekannt zu machen. Fachleute im Marketing und Vertrieb analysieren dafür Märkte, Wettbewerber und Zielgruppen und schaffen Vertriebswege und Absatzstrategien an der Schnittstelle zwischen Preisgestaltung, Markenpositionierung, Produktkommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Werbung und Unternehmensstrategie.

Studienangebot

Marketing-Studiengänge werden vor allem von Fachhochschulen, aber auch von einzelnen Universitäten angeboten. Die Bezeichnungen der Studiengänge lauten beispielsweise: Brand Management, Digital Media Marketing, Internet- und Online-Marketing, Internationales Marketing-Management.

Kenntnisse in Marketing und Vertrieb können an zahlreichen Hochschulen auch im Rahmen allgemeiner betriebswirtschaftlicher Studiengänge als Schwerpunkt oder Vertiefung erworben werden.

Inhalte des Studiums

Aufbauend auf eine betriebswirtschaftliche Grundausbildung erwerben die Studierenden Qualifikationen für verschiedene strategische und operative Handlungsbereiche wie z.B. Angebotsmanagement, Customer Relationship Marketing, E-Commerce, Brand Management, Marktforschung, Kommunikationsmanagement, Konzeptionelles Marketing oder das Vertriebsmanagement. Darüber hinaus werden branchenspezifische Spezialisierungen wie Sportmarketing, Modemarketing, Multimedia Marketing oder für das Internationale Marketing angeboten.

Berufsmöglichkeiten nach dem Studium

Absolvent(inn)en können in Werbung, Marketing und Vertrieb in zahlreichen Branchen der freien Wirtschaft arbeiten.

Sie verwenden einen Adblocker bzw. ein Verfahren zur Ausblendung von Werbung. Bitte bedenken Sie, dass diese Internetseite durch Werbung finanziert wird. Mit Blick auf die künftige Aufrechterhaltung des Umfangs und der Qualität der Informationen bitten wir Sie, den Adblocker auszuschalten. Vielen Dank!