Überblick

Finanzierungsmöglichkeiten

Eine gesicherte Studienfinanzierung ist ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung für ein Studium und auch nicht unerheblich für den Studienerfolg.

Zu sehen sind Geldscheine und Münzen.
Foto: Martin Rehm

Grundsätzlich sind die Eltern verpflichtet, ihre Kinder bis zu einem ersten Berufsabschluss finanziell zu unterstützen. Das schließt ein weiterführendes Studium ein, wenn eine Berufsausübung dadurch erst möglich wird. Viele Studierende verdienen sich durch einen Nebenjob noch etwas dazu.

Daneben gibt es eine Vielzahl von Förderungswegen (Stipendien, Kreditfinanzierungen) oder Sozialleistungen wie BAföG oder Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II). Aus zusätzlichen Mitteln fördern z.B. auch der Bund, die Länder, die Gemeinden oder einzelne Städte.

Die Grafik zeigt Finanzierungsquellen deutscher Studierender.
Quelle: DSW/DZHW 21. Sozialerhebung
Download

Grafik: Finanzierungsquellen (PDF)

Weitere Informationen

Deutsches Studentenwerk (DSW)

Informationen zum BAföG

Themen

Sie verwenden einen Adblocker bzw. ein Verfahren zur Ausblendung von Werbung. Bitte bedenken Sie, dass diese Internetseite durch Werbung finanziert wird. Mit Blick auf die künftige Aufrechterhaltung des Umfangs und der Qualität der Informationen bitten wir Sie, den Adblocker auszuschalten. Vielen Dank!